Bahnrundreise Grand Train Tour durch die Schweiz 7 Nächte ab 1199.-

Termine buchbar Juni -Oktober

Inklusivleistungen
• 2 x Übernachtung im 3* Hotel in Chur
• 1 x Übernachtung im 3* Hotel in Lugano
• 1 x Übernachtung im 3* Hotel in Luzern
• 1 x Übernachtung im 3* Hotel in Montreux
• 2 x Übernachtung im 3* Hotel in Zermatt
• reichhaltiges Frühstücksbuffet
• 1 x Mittagessen / 3-Gang Menü Glacier Express
• 1 x Swiss Travel Pass 8 Tage in der 1. Klasse
• Bahnticket 1. Klasse ab/bis Grenze Chur
• 1 x 1. Klasse Sitzplatzreservierung im Bernina Express Strecke Chur - Tirano / Busfahrt 2. KL. Tirano - Lugano
• Ausflug Stanserhorn inklusive Schifffahrt 1. Klasse auf dem Vierwaldstättersee
• 1 x 1. Klasse Sitzplatzreservierung GoldenPass Line Strecke Luzern-Interlaken-Zweisimmen-Montreux
• 1 x 1. Klasse Sitzplatzreservierung Glacier Express Strecke Zermatt - Chur
• 1 x Swiss Coupon Pass pro Buchung mit 2für1 Angeboten für Restaurants und Freizeitangebote (Öffnungszeiten gemäß örtl. Anbietern)
• Kurtaxe

nicht inkludierte Leistungen
• individuelle Besichtigungen, Eintrittsgelder, etc.
• Parkplatz in Chur: € 111,- PKW/Woche (nur telefonisch buchbar)

Ihre Urlaubsregion: Bahnrundreise Schweiz Grand Train Tour
Erleben Sie eine der fantastischsten und beeindruckendsten Regionen Europas. Mit den berühmten Panoramazügen Bernina Express und Glacier Express geht es vorbei an schneebedeckten majestätischen Bergen, saftigen grünen Wiesen, schroffen Felswänden, tosenden Wasserfällen und gewaltigen Gletschern. Die einzigartige Panoramafahrt durch die Alpen führt Sie zu den schönsten Flecken der Bergwelt über faszinierende Brücken, durch Tunnel, vorbei an Wildwasserflüssen und Gletschern. Diese Tour bietet Ihnen die großartige Gelegenheit, das Beste der Schweiz zu entdecken. Steigen Sie ein und genießen Sie das einzigartige Reiseerlebnis durch die wunderschöne Landschaft.

Verpflegung
Sie bedienen sich am reichhaltigen Frühstücksbuffet.
• Bahnrundreise Grand Train Tour

Lage
Erleben Sie eine der fantastischsten und beeindruckendsten Regionen Europas. Mit den berühmten Panoramazügen Bernina Express und Glacier Express geht es vorbei an schneebedeckten majestätischen Bergen, saftigen grünen Wiesen, schroffen Felswänden, tosenden Wasserfällen und gewaltigen Gletschern. Die einzigartige Panoramafahrt durch die Alpen führt Sie zu den schönsten Flecken der Bergwelt über faszinierende Brücken, durch Tunnel, vorbei an Wildwasserflüssen und Gletschern. Diese Tour bietet Ihnen die großartige Gelegenheit, das Beste der Schweiz zu entdecken. Steigen Sie ein und genießen Sie das einzigartige Reiseerlebnis durch die wunderschöne Landschaft.

Ausstattung
Die Hotels während der Rundreise verfügen über Rezeption, teilw. Lift, Restaurant und Bar.

Unterbringung
Die Doppelzimmer (min./max. 2 Erw.) verfügen über Bad oder Dusche/WC, Föhn und TV. Die Einzelzimmer (min./max. 1 Erw.) sind ähnlich ausgestattet, jedoch kleiner.

Hinweis:
Sie erhalten rechtzeitig vor der Reise Ihre Reiseunterlagen, bei denen Ihnen das Programm und Zeitplan mit den Reservierungen für Bernina/Glacier Express genau dargestellt werden. Bei Fragen können Sie sich jederzeit an die angegebenen Kontaktpersonen, die auf den Reiseunterlagen vermerkt sind, wenden.
Bitte beachten Sie, dass in Bussen und diversen Bergbahnen die 1. Klasse nicht vorhanden ist.
Der Veranstalter behält sich das Recht vor, dass die Reise je nach Buchungslage in umgekehrter Reihenfolge stattfinden kann.

Reiseverlauf
1. Tag – Anreise
Die Anreise erfolgt individuell nach Chur. Die bedeutende Bischofsstadt und zudem älteste Stadt der Eidgenossenschaft ist die erste Station auf der Grand Train Tour. Entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten bei einem Bummel durch die autofreie Innenstadt. Die Übernachtung erfolgt in Chur.

2. Tag – Bernina Express: Chur – Tirano - Lugano
Am Bahnhof in Chur erwartet Sie der Bernina Express zu einer Fahrt über die schönste Bahnstrecke der Schweiz. Die Strecke gehört zum UNESCO Welterbe. Über den 90 m hohen Landwasserviadukt und durch die Kehrtunnel im Albulatal führt der Reise hinauf ins Engadin. Vorbei am Morteratschgletscher gelangen Sie bis zum Berninapass 2253 m.ü.M. Talwärts führt die Reise in das Valposchiavo nach Tirano, dabei passieren Sie einzigartige Bauwerke wie Kreisviadukt und Kehrschleifen bei Brusio. Nach einer Mittagspause in einem typischen Ristorante italiano in Tirano, erwartet Sie der Bernina Express Bus. Gemütlich chauffiert er Sie durch das malerische Veltlin, vorbei am berühmten Lago di Como bis hin nach Lugano. Übernachtung in Lugano.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass es im Bernina Express Bus zwischen Tirano und Lugano keine 1. Klasse gibt.

3. Tag – Lugano – Gotthard Tunnel –Vierwaldstättersee - Luzern
Am Vormittag Weiterreise mit dem Zug direkt nach Luzern, dabei reisen Sie durch den längsten Eisenbahntunnel der Welt, den neuen Gotthard Basistunnel, der im Dezember 2016 eröffnet wurde. Luzern liegt inmitten eines eindrucksvollen Bergpanoramas direkt am Vierwaldstättersee. Die zahlreichen Marktplätze, die bunt bemalten Häuser und die berühmte Kapellbrücke werden Sie begeistern. Übernachtung in Luzern.

Ausflug Stanserhorn inklusive:
Das Stanserhorn ist der Hausberg des Nidwaldner Kantonshauptortes Stans und gerade mal 20 Zugminuten von Luzern entfernt. Vom Bahnhof Stans erreicht man die Talstation in einem 5-minütigen Spaziergang.
Von hier aus führt Sie die Oldtimer- Standseilbahn zur Talstation der Weltneuheit am Stanserhorn der CabriO®-Bahn. Sie ist die erste doppelstöckige Luftseilbahn mit offenem Oberdeck. Genießen Sie den einzigartigen Rundblick und spüren Sie den frischen Wind auf dem Sonnendeck hautnah. Oben angekommen, erleben Sie einen einzigartigen Ausblick auf die Vierwaldstättersee Region, der Stanserhorn Ranger gibt Ihnen gerne Auskunft über die Bergwelt und begleitet Sie ein Stück auf dem Panoramarundgang in 1900 m Höhe. Nach der Talfahrt wieder Rückfahrt mit dem Zug nach Luzern oder mit dem Postauto nach Beckenried. Hier erwartet Sie ein Schiff der SGV zu einer romantischen Fahrt über den Vierwaldstättersee zurück nach Luzern (Fahrplan beachten).

4. Tag – Golden Pass Linie: Luzern – Interlaken – Zweisimmen - Montreux
Vormittag Weiterreise mit dem Luzern - Interlaken Express, er verkehrt auf einem Teilstück der berühmten GoldenPass Line. Genießen Sie diese einzigartige Reise vorbei an 4 Seen und über den Brünigpass nach Interlaken. Die Reise in das Simmental führt weiter entlang des türkisfarbenen Thunersees am wunderschönen Schloss Spiez vorbei, das eingebettet zwischen Hügeln und Rebhängen liegt. Das heimelige Dorf Zweisimmen im Berner Oberland bildet das Tor zur weltbekannten Region Gstaad-Saanenland. Von hier starten Sie eine außergewöhnliche Reise an den Genfer See nach Montreux. Im «GoldenPass Classic» reisen Sie wie ein König in Wagen im Stil des Orient-Express. Die Stationsnamen wechseln von Deutsch zu Französisch, der Genfer See kann nicht mehr weit sein. Eben noch Bergwälder, wilde Wasser, malerische Bergdörfer und nach einem Tunnel… voilà: Palmen, Weinberge und südliches Flair! Sie haben Montreux erreicht. Übernachtung in Montreux.

Hinweis: In Zeitraum vom 01.05. bis 05.06.2018 erfolgt Aufgrund von Bauarbeiten ein Schienenersatzverkehr auf der Strecke Zweisimmer – Montreux zwischen Château d‘ Oex und Montbovon mit Bussen.

5. Tag Montreux – Martigny – Zermatt
Nutzen Sie die Zeit vor der Weiterreise nach Zermatt für eine Schifffahrt auf dem Genfer See oder eine Fahrt auf dem Rochers-de-Naye, den Hausberg der Stadt. Die Reise vom Montreux führt durch das malerische Unterwallis mit seinen Weinbergen in das enge Mattertal bis hinauf in den bekannten Bergsteigerort Zermatt am Fuße des Matterhorns. Ab Montreux haben Sie regelmäßige Zugverbindungen mit nur einem Umstieg in Visp nach Zermatt.
Wer noch ein spezielles Bahn Highlight möchte dem empfehlen wir die Fahrt mit dem Mont Blanc Express ab Martigny nach Chamonix. Die Bahnfahrt ist bis Chamonix im Swiss Travel Pass inklusive.

6. Tag – Zermatt
Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Trotz seiner Bekanntheit hat sich Zermatt den Charme eines Schweizer Bergdorfes bewahrt. Ein Ort wie gemacht zum Staunen, Wandern, Erleben und Geniessen. Jedes Jahr im Sommer steht Zermatt im Zeichen der Schweizer Tradition, wenn der «Folklore Sommer» auf dem Programm steht. Auf die Bergbahnen Gornergrat, Rothorn oder kleines Matterhorn erhalten Sie 50 % Ermäßigung mit dem Swiss Travel Pass. Übernachtung in Zermatt.

7. Tag – Glacier Express: Zermatt - Chur
Vom Bahnhof Zermatt starten Sie mit dem legendären Glacier Express zu einer grandiosen Fahrt über das Dach Europas. Besser als jeder Alpenflug! Der «langsamste Schnellzug der Welt» schlängelt sich über Viadukte und durch Tunnel durch das Oberwallis bis hinauf ins Gotthardgebiet. Auf 2033 Meter über Meer erreicht der Glacier Express den höchsten Punkt der Panoramafahrt, den Oberalppass. Ganz in der Nähe, im Lai da Tuma, entspringt der Rhein, der vom Gotthardmassiv 1233 Kilometer bis
in die Nordsee fliesst. Gleich nach der Passhöhe beginnt auch die rätoromanische Sprachregion in Graubünden und der Zug windet sich via Disentis talwärts und drückt sich bei Ilanz durch die spektakuläre Rheintalschlucht, den Grand Canyon der Schweiz. Da gewöhnlich das Reisen hungrig macht, wird Ihnen im Glacier Express ein frisches Mittagsmenü direkt am Platz serviert. Ankunft in Chur am Nachmittag. Übernachtung in Chur.

8. Tag – Individuelle Heimreise

Hinweis:
Sie erhalten rechtzeitig vor der Reise Ihre Reiseunterlagen, bei denen Ihnen das Programm und Abfahrtszeiten genau dargestellt werden. Bei Fragen können Sie sich jederzeit an die vorgegebenen Kontaktpersonen, die auf den Reiseunterlagen vermerkt sind, wenden.

Bitte beachten Sie, dass in Bussen und diversen Bergbahnen die 1. Klasse nicht vorhanden ist.
Der Veranstalter behält sich das Recht vor, dass die Reise je nach Buchungslage auch in umgekehrter Reihenfolge stattfinden kann.

Wunschleistung
Zuschlag Einzelzimmer: € 273,- pro Person/Aufenthalt

Hinweise
Sie erhalten rechtzeitig vor der Reise Ihre Reiseunterlagen, bei denen Ihnen das Programm und Zeitplan mit den Reservierungen für Bernina/Glacier Express genau dargestellt werden. Bei Fragen können Sie sich jederzeit an die angegebenen Kontaktpersonen, die auf den Reiseunterlagen vermerkt sind, wenden.
Bitte beachten Sie, dass in Bussen und diversen Bergbahnen die 1. Klasse nicht vorhanden ist.
Der Veranstalter behält sich das Recht vor, dass die Reise je nach Buchungslage in umgekehrter Reihenfolge stattfinden kann.
Änderungen vorbehalten. Maßgeblich ist die Reisebestätigung. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Reiseveranstalters.
Sterneklassifizierung der Unterbringung nach Landeskategorie (für Nilkreuzfahrtschiffe gemäß Ägyptischem Tourismusministerium).
Die angegebenen Zimmergrößen bezeichnen, falls nicht näher definiert, immer die nutzbare Fläche des Zimmers mit Balkon oder Terrasse.

  • UNVERBINDLICHE ANFRAGE

    Kontakt

    Wir freuen uns sehr auf Ihre Anfrage und erstellen Ihnen gerne ein Angebot. Verwenden Sie für Anfragen dieses Formular. Bitte beachten Sie: Pflichtfelder mit einem Stern müssen ausgefüllt werden.