Italien Rundreise entlang der Mille Miglia 12 Nächte ab 369€

0
Rated 0 out of 5
0 von 5 Sterne (basierend auf 0 Bewertungen)
Ausgezeichnet0%
Sehr gut0%
Durchschnittlich0%
Schlecht0%
Schrecklich0%

Inklusivleistungen:
• 12 Übernachtungen gemäß Routenverlauf:
• 2 Übernachtungen in Tignale, Gardasee
• 2 Übernachtungen in Riolo Terme, Emilia Romagna
• 2 Übernachtungen in Cattolica, Emilia Romagna
• 2 Übernachtungen in Anzio, Latuim
• 2 Übernachtungen in San Baronto, Toskana
• 2 Übernachtungen in Salsomaggiore Terme, Emilia Romagna
• Frühstück in den Hotels
• Benutzung der Freizeitaktivitäten der Hotels
• Parkplatz bei den Hotels (nach Verfügbarkeit)

Obligatorische Kosten (vor Ort zu bezahlen):
• Ortstaxe: ca. € 2.- am Tag

Rundreise Mille Miglia
Mit dem Auto einmal durch Italien: Erkunden Sie die schönsten Orte entlang der Mille Miglia (deutsch Tausend Meilen), dem berühmten 1000 Meilen Autorennen, das seit 1927, mit Unterbrechungen, jedes Jahr in Italien stattfindet.
Die Reise steckt voller Abenteuer, wie das Mille Miglia Museum, das wunderbare Sirmione am Gardasee, super Spots an der Adriaküste, das historische Juwel Assisi, die Toskana mit Siena und natürlich Rom, die "Ewige Stadt".

Möglicher Reiseverlauf:
1.Tag: Anreise. Individuelle Anreise an den Gardasee.

2. Tag: Gardasee. Einer der schönsten Seen Italiens – auch unter diesem Synonym ist der See bekannt. Durch sein mildes Klima, lockt der See jährlich zahlreiche Besucher an. Lediglich eine Autostunde von Tignale entfernt, bietet sich Brescia als ideales Ziel für einen Tagesausflug. Was bei einer Besichtigung in Brescia nicht fehlen darf, ist ein Besuch der Piazza della Vittoria, Piazza Loggia, Piazza Duomo und viele mehr.
Bei einem Aufenthalt am Gardasee lohnt es sich auf jeden Fall auch Halt in Desenzano del Garda zu machen. Bei einer Tour durch die Stadt darf man sich einiges nicht entgehen lassen. Der Alte Hafen der Stadt wurde durch die Vergangenheit geprägt. Der Hafen gilt als einer der wichtigsten Umschlagplatz der Region.
Am Südufer des Gardasees liegt Sirmione, ein ganz bezauberndes Städtchen. Im historischen Zentrum liegen nicht nur zahlreiche Sehenswürdigkeiten, sondern auch viele großartige Restaurants und Cafés am Wasser.

3. Tag: Gardasee – Emilia Romagna (Riolo Terme). Individuelle Weiterreise in die Emilia Romagna.
Bei der Weiterreise bietet sich Ferrare als idealer Zwischenstopp.
In der Provinz Ferrara, zeigt sich die Natur von ihrer schönsten Seite. Siedlungen in den Lagunen und Tälern, Pinienwälder die bis zu den Badeorten an der Küste reichen und Kunststädte.

4. Tag: Emilia Romagna: Riolo Terme. Das Reiseziel ist in erster Linie ein Kurort, welcher sich durch seine Thermalbäder auszeichnet, welche seit der Antike bekannt sind. Auch der Weinanbau spielt hier eine große Rolle.
Ein beliebter Ort in der Emilia Romagna ist Ravenna. Die Stadt ist weltweit durch ihre Mosaike bekannt, denn die frühchristlichen Bauten Ravennas, wie das Mausoleum der Galla Placidia, die Basilika von San Vitale oder die Basilika Sant’Apollinare in Classe sind mit kostenbaren und einzigartigen Mosaiken bestückt.
Auch Milano Marittima liegt ganz in der Nähe. Von Bäumen umgebene Alleen und herrliche Gärten prägen das Erscheinungsbild der belebten Stadt. Zahlreiche Läden, Cafés und Restaurants, sowie Clubs für Nachtschwärmer reihen sich hier aneinander.
Fühlen Sie feinen Sand unter Füßen und genießen Sie einen Tag in der Sonne in Cesenatico. Das kleine Fischerdorf in der Region ist perfekt für einen entspannten Tag am Meer.

5.Tag: Emilia Romagna (Riolo Terme) - Emilia Romagna (Cattolica). Individuelle Weiterreise.
In der Stadt am Meer erwartet ein gelber Strand seine Besucher und lädt dank seiner zahlreichen Sonnenstunden zum Verweilen ein.

6. Tag: Emilia Romagna. Senigallia gilt als eine ereignisreiche Stadt, welche für seine zahlreichen Festivals bekannt ist. Auch der 14 km lange Sandstrand zeichnet die Stadt aus.
Das bekannte Papiermuseum und das schöne Zentrum der Stadt Fabriano, bieten einen super Zwischenstopp.

7. Tag: Emilia Romagna – Latium: Individuelle Weiterreise ins Latium.
Auf den Weiterweg bietet sich Assisi in Umbrien als idealer Ort eine Pause einzulegen und in den Spuren der Vergangenheit, den Geburtsort des heiligen Franziskus von Assisi, zu erkunden. Die Basilica, darf man bei einem Besuch der Stadt auf keinen Fall auslassen. Man kann die Kirche auch von innen besichtigen.
Schon vor Jahrtausenden entspannten die Römer an den schönen Stränden von Anzio. Die Stadt liegt etwa 60 km südlich von Rom. Von der Küste zur Innenstadt sind es nur wenige Minuten und kann zu Fuß erkundet werden.

8. Tag: Latium. Hier befindet sich die Hauptstadt Italiens-Rom. „Alle Straßen führen nach Rom“ heißt es so schön. Die Hauptstadt ist Sitz der Katholischen Kirche, Zentrum der Kunst, des Films und einer Esskultur. Auch moderne Architektur kann man hier immer mehr neben antiken Stätten bewundern.
Viterbo befindet sich in Mittelitalien und ist durch seine alten Bauten gekennzeichnet.

9. Tag: Latium – Toskana. Individuelle Weiterreise in die Toskana.
San Baronto, ein kleines Bergdorf mit Charm. Das Dorf ist reich an Kaffeebars und kleinen Restaurants – richtig typisch italienisch.

10. Tag: Toskana. Die Stadt Siena gilt als eine der schönsten Stadt Italiens und liegt im Herzen der Toskana. Weltberühmt ist der zentrale Platz Piazza Il Campo. Auch kulinarisch hat die Stadt so einiges zu bieten, leckeres Eis, einen schnellen Espresso an der Bar oder einen traditionellen Aperitivo in einer der schönen Gassen der Stadt.
Die Stadt Vinci liegt etwa 50km von Florenz entfernt und gilt als Geburtsort von Leonardo da Vinci. Hier kann das Geburtshaus da Vincis kostenlos besichtigt werden und man kann der Spur seiner Kunst folgen.
Wellness pur in der Toskana - Montecatini Terme gilt seit Jahrhunderten als berühmter Thermalort inmitten der Kunstzentren. Rund sieben Thermalbäder laden hier zu wohltuenden Heilbehandlungen, sowie zu Wellness für Körper und Geist ein.
Als Tagesausflug ist die Stadt Pistoia echt empfehlenswert. In Pistoia bildet die Piazza del Duomo den historischen Mittelpunkt der Stadt, welcher von einer gut erhaltenen Stadtmauer umschlossen wird.

11. Tag: Toskana – Emilia Romagna (Salsomaggiore Terme). Individuelle Weiterreise in die Emilia Romagna.
Salsomaggiore Terme-ein Kurort, hier ist das Wasser stark natriumhaltig und macht den Kurort deshalb so besonders. Sanfte grüne Hügel, bezaubernde Gärten und Parks zeichnen das Landschaftsbild der Ortschaft und bietet Zeit und Ruhe zum Verweilen.

12.Tag. Emilia Romagna.
Als Hauptstadt der Region gilt Bologna. Die Stadt genießt den Ruf, ein Paradies für Feinschmecker zu sein. Was viele nicht wissen, dass das bekannteste Nudelgericht sowie Fleisch-, Käse- und Weinspezialitäten aus der Ortschaft kommen. Aber auch historische und kulturelle Sehenswürdigkeiten gibt es zuhauf – eine davon sind die Arkaden aus dem Mittelalter.
Modena, das klingt nach einfühlsamer Musik und starken Motoren. Die gesamte Innenstadt von Modena wird durch seinen Park wie von einem grünen Band umschlossen. Das Zentrum der Stadt befindet sich um die Piazza Grande mit dem Rathaus und dem Dom.
Um die Reise ausklingen zu lassen bietet sich Parma, eine Universitätsstadt. Die Stadt ist für seinen Parmesankäse und seinen köstlichen Schinken bekannt.

13. Tag: Heimreise: individuelle Heimreise

Ihre 3-Sterne Hotels:
Ausstattung: Rezeption, Lift (wenn vorhanden), Frühstücks -/ Speiseraum, Parkplätze nach Verfügbarkeit, Wifi und einen Aufenthaltsraum.

Doppelzimmer Standard: mit Dusche/WC, teilweise Haartrockner, TV, Telefon und Safe. Belegung: min./max. 2 Erw.

Wunschleistungen:
• HP Zuschlag: € 85.-

Sonstiges:
Die Verpflegung beginnt am Anreisetag mit dem Abendessen (wenn mir HP gebucht) und endet am Abreisetag mit dem Frühstück. Zusatzkosten pro Tag (zahlbar vor Ort): Ortstaxe: ca. € 2.- am Tag. Haustiere nicht erlaubt. Getränke gegen Gebühr


Hier können Sie jetzt Ihre Reise buchen - Terminübersicht und Preise

  • UNVERBINDLICHE ANFRAGE

    Kontakt

    Wir freuen uns sehr auf Ihre Anfrage und erstellen Ihnen gerne ein Angebot. Verwenden Sie für Anfragen dieses Formular. Bitte beachten Sie: Pflichtfelder mit einem Stern müssen ausgefüllt werden.



Das Angebot hat noch keine Bewertungen.


Eine Bewertung schreiben