Mit dem Luxuszug Rovos Rail durch Südafrika 14-tägig ab 3999,-

Ihre Vorteile:
• Upgrade auf eine Deluxe-Suite im Rovos Rail (Wert: 1600,- pro DZ)
• Ultra All Inklusive im Rovos Rail mit 24 h Zimmerservice
• Pirschfahrt während des Aufenthalts im Rovos Rail

Inklusivleistungen
• Linienflug mit South African Airways (oder ähnlich, Umsteigeverbindung möglich) ab/bis München nach Victoria Falls und zurück von Kapstadt
• Linienflug mit South African Airways (oder ähnlich) ab Johannesburg nach Kapstadt
• Rundreise und alle Transfers laut Reiseverlauf
• Verpflegung laut Ausschreibung
• 3 Übernachtungen im Mittelklassehotel in Victoria Falls im Doppelzimmer mit Frühstück
• 3 Übernachtungen im Rovos Rail in der Pullman-Suite
o kostenfreies Upgrade von der Pullman-Suite auf die Deluxe-Suite im Rovos Rail
o Ultra All Inclusive im Rovos Rails
• 1 Übernachtung im Mittelklassehotel in Pretoria im Doppelzimmer mit Frühstück
• 4 Übernachtungen im Mittelklassehotel in Kapstadt mit Frühstück
• Besuch der Victoria Wasserfälle
• Stadtrundfahrt Pretoria mit Union Buildings und Voortrekker Monument
• Pirschfahrt während der Zugfahrt laut Reiseverlauf mit englisch sprachiger Reiseleitung inkl. Eintrittsgelder
• Stadtrundfahrt Johannesburg mit Apartheids-Museum
• Örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung (nur in Pretoria)
• Deutschsprechende telefonische Betreuung

nicht inkludierte Leistungen
• Visumsgebühr Simbabwe: ca. US$ 30,- pro Person (einfache Einreise)

Rail & Fly
Bei Buchung einer internationalen Flugreise erhalten Sie ein Rail&Fly Ticket für die Hin-und Rückfahrt in der 2. Klasse. Das Ticket gilt innerhalb Deutschlands inkl. Basel (Basel SBB) und Salzburg (Hbf) in Verbindung mit Ihren Reiseunterlagen und kann in allen Zügen des Fern- und Nahverkehrs der Deutschen Bahn AG genutzt werden ( inkl. öffentlicher Nahverkehrsmittel laut den Nutzungsbedingungen )

Verpflegung
Mittelklassehotels in Victoria Falls, Pretoria und Kapstadt: Frühstück

Ultra All Inclusive im Rovos Rail:
• Frühstück: Buffet und A-la-carte-Wahl
• Mittag und Abendessen als Menü
• Nachmittags Kuchen
• Abends Canapes
• Alle alkoholischen und alkoholfreien Getränke an Bord inkl. 24 h Zimmerservice, 24 h Service an der Bar und Minibar

Wunschleistung
• Aufpreis Doppelzimmer zur Alleinbenutzung: € 1399,-
• Ausflugspaket Victoria Falls (Sunset-Cruise auf dem Zambezi & Ganztagesausflug Chobe Nationalpark): € 209,-
• Ausflugspaket Kapstadt (Ganztagesausflug Kaphalbinsel, Halbtages Stadtrundfahrt (ohne Tafelberg-Eintritt) & Halbtagesausflug in die Winelands (Weinprobe auf eigene Kosten)): € 229,-

Regionsbeschreibung:
Simbabwe ist ein faszinierendes Urlaubsland, das viel zu bieten hat: ruhige Erholungsgebiete, aufregende Abenteuer, interessante und traditionelle Kultur, Safaris zur Tier- und Vogelbeobachtung und vor allem die legendären Victoria Falls!

Farbenprächtiges Südafrika! Ein Land voller Kontraste! Neben der Gastfreundlichkeit der Menschen finden Sie einzigartige Landschaften und eine artenreiche Tierwelt. Entdecken Sie dieses wunderbare Land!

Reiseverlauf:
1. Tag: Anreise. Flug von Deutschland nach Victoria Falls.

2. Tag: Victoria Falls. Herzlich Willkommen an den berühmten Victoriafällen in Simbabwe. Die Victoriafälle sind ein breiter Wasserfall des Sambesi zwischen den Grenzstädten Victoria Falls in Simbabwe und Livingstone in Sambia. Seit 1989 gehören die Fälle zum Weltnaturerbe der UNESCO . Nach Ihrer Ankunft können Sie in Ihrer Unterkunft entspannen oder durch das wunderschöne kleine Städtchen spazieren.

3. Tag: Victoria Falls. Heute erwartet Sie ein besonderer Höhepunkt Ihrer Reise: ein Besuch der Victoria Falls. Lassen Sie sich vom Anblick des riesigen Wasserfälle auf einer kurzen Wanderung aus nächster Nähe inspirieren. Die Wassermassen des Sambesis stürzen hier über eine Breite von fast 2 Kilometern in 110 Metern Tiefe und bilden als größter Wasserfall Afrikas eine natürliche Grenze zwischen Sambia und Simbabwe. Die Einheimischen nennen das einzigartige Naturschauspiel "Mosi Oa-Tunya", was "Rauch, der donnert" bedeutet. Der Weg durch den angrenzenden Regenwald ermöglicht es Ihnen, verschiedenen exotischen Vogelarten, kleinen Affen und Antilopen zu begegnen.
Falls Sie das Ausflugspaket gebucht haben, geht es nachmittags auf eine Bootstour auf dem Sambesi Fluss, wo Sie auf Nilpferde und weitere spannende Tiere beim Sonnenuntergang treffen können.

4. Tag: Victoria Falls. Wenn Sie das Ausflugspaket dazu gebucht haben, geht es für Sie heute nach dem Frühstück über die Grenze von Botswana, genauer gesagt in den Chobe Nationalpark. Er wurde 1967 als erster Nationalpark des Landes kurz nach dessen Unabhängigkeit gegründet. Der Nationalpark wurde nach dem Fluss Chobe benannt, der die Nordgrenze des Parks bildet. Hier können Sie ein spannendes Safari-Erlebnisse erleben. Halten Sie stets Ihre Kamera griffbereit, denn man weiß nie, welchem Tier man als nächstes begegnet. Für diejenigen, die das zusätzliche Paket nicht gebucht haben, steht der Tag zu Ihrer freien Verfügung. Schlendern Sie durch die schöne Stadt der Viktoriafälle oder buchen Sie spannende Aktivitäten vor Ort, wie einen Helikopterflug über die Wasserfälle oder Bootstouren und Safaris.

5. Tag: Victoria Falls - Rovos Rail. Heute starten Sie Ihr Rovos Rail Erlebnis! Es folgt die Abfahrt von der Victoria Falls Station, Simbabwe, und Fahrt nach Südosten. Das Abendessen wird in den Speisewagen auf dem Weg nach Kennedy Siding serviert.

6. Tag: Rovos Rail. Heute geht früh morgens auf eine Pirschfahrt im Hwange-Nationalpark. Der Park, in dem eine dichte Tierpopulation lebt, gehört zu den bedeutendsten Naturschutzgebieten des Landes. Gegen Mittag geht es dann wieder auf den Zug, wo Sie ein leckeren Brunch genießen können, während die Fahrt weiter nach Bulawayo, der zweitgrößten Stadt des Landes, geht. Am Abend können Sie ein fantastisches Abendessen genießen während “Beitbridge” an Ihnen vorbeizieht, welches heute die Staaten Simbabwe und Südafrika verbindet.

7. Tag: Rovos Rail. Bei einem leckeren Frühstück im Zug verlassen Sie nun das Baobab-Land und reisen weiter in den Süden Südafrikas über Nylstroom. Tee im Salonwagen oder Aussichtswagen am Ende des Zuges. Reise durch Warmbaths (so genannt für seine Mineralquellen). Abendessen gibt es mit fabelhafter Aussicht auf die atemberaubenden Steilhänge.

8. Tag: Rovos Rail - Pretoria. Am Morgen kommen Sie heute in Pretoria an. Die kosmopolitische Stadt Pretoria, auch bekannt als "Tshwane", liegt in der Provinz Gauteng und fungiert als eine der drei Hauptstädte Südafrikas. Pretoria wird "Die Jacaranda-Stadt" genannt, die der jährlichen Blüte der prächtigen, purpurroten Blütenblätter zu verdanken ist, die die Jacaranda-Bäume schmücken, welche die breiten Alleen der Stadt säumen. Diese kosmopolitische Stadt verfügt über mehrere historische Monumente, schöne Regierungsgebäude und faszinierende Museen. Freuen Sie sich bei einer Stadtrundfahrt auf eine Vielzahl von interessanten Sehenswürdigkeiten, darunter: Das Voortrekker Monument, ein nationales Kulturerbe.

9. Tag: Pretoria - Johannesburg - Kapstadt. Von Pretoria geht es heute Richtung Johannesburg, wo Sie eine Stadtrundfahrt genießen können. Johannesburg ist eine der größten und lebendigsten Städte Afrikas. Es ist die wirtschaftliche Hauptstadt Afrikas und das Tor zum südlichen Afrika. Obwohl es nicht so berühmt wie andere südafrikanische Reiseziele ist, gibt es in Johannesburg und im nahen Pretoria viel zu sehen. Die alte Stadt ist eine multikulturelle Mischung aus traditionellen Medizingeschäften, chinesischen Restaurants, Taxiständen und ultramodernen Wolkenkratzern. Es gibt ausgezeichnete Museen, Kunstgalerien und organisierte Touren von historischem und politischem Interesse. Die Einkaufsmöglichkeiten sind die besten des südlichen Afrikas und die vielen Restaurants bieten etwas für jeden Geschmack. Die nahe gelegene Gemeinde Soweto ist Johannesburgs beliebteste Touristenattraktion. Von hier aus fliegen Sie heute weiter nach Kapstadt.

10. Tag: Kapstadt. Heute steht bei Buchung des Ausflugspakets ein besonderer Höhepunkt für Sie auf dem Programm: Sie unternehmen eine Rundfahrt über die Kaphalbinsel. Entdecken Sie an den Küsten kilometerlange weiße Sandstrände, vorbei am Fischerdorf Hout Bay über Boulders Beach. Eine besondere Attraktion ist die am Strand lebende Pinguin-Kolonie. Von hier aus geht es weiter in das Naturreservat. Entdecken Sie auf dieser Fahrt viele Tiere, darunter Antilopen, Strauße und Paviane. Vor der Küste können Sie Wale, Delphine und Robben sehen. Highlight des Tages ist das Kap der Guten Hoffnung und Cape Point, von wo Sie einen beeindruckenden Blick über den Nationalpark haben. Es gibt die Gelegenheit für einen Spaziergang durch das mit Fynbos durchwachsene Reservat.

11. Tag: Kapstadt. Dieser Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Kapstadt gilt als eine der schönsten Städte auf dieser Erde. Sehen Sie bei einer optionalen Stadtrundfahrt den Companys Garden, die V&A Waterfront oder die Longstreet. Anschließend geht es noch zum Castle of Good Hope. Kapstadt ist eine Weltstadt mit vielen unterschiedlichen Facetten, die auch Sie in den Bann ziehen wird. Flanieren Sie an der am Wasser gelegenen V&A Waterfront und gönnen Sie sich ein leckeres Getränk in einer der zahlreichen Bars und Restaurant.

12. Tag: Kapstadt. An diesem Tag geht Ihre Reise bei Buchung des Ausflugspakets in Richtung der Winelands, die östlich von Kapstadt gelegen sind weiter. Aufgrund der ca. 300 Sonnentage in der Region Kapstadt begannen vor über 200 Jahren die Hugenotten mit dem Weinanbau. Heute sind Kellerei-Orte wie Stellenbosch, Franschhoek und Paarl weltbekannt und ihre Weine hoch prämiert. Ihr erster Stopp ist Stellenbosch. Die im Jahre 1679 gegründete Stadt überzeugt mit seiner am besten erhaltensten kapholländischen, aber auch gregorianischen und viktorianischen Architektur und ist zudem die zweitälteste Stadt Südafrikas. Hier starten Sie sogleich mit einer orientierenden Stadtrundfahrt durch die Universitätsstadt. Anschließend steht eine Weinprobe auf dem Programm, hier können Sie die guten südafrikanischen Weine versuchen (Weinprobe fakultativ).

13. Tag: Abreise. Heute heißt es Abschied nehmen von Südafrika - es steht Ihr Transfer zum Flughafen auf dem Programm für Ihren Rückflug nach Deutschland.

Hinweise:
Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen. Bei Nichterreichen behält sich der Reiseveranstalter vor, die Reise bis spätestens 30 Tage vor Reisebeginn abzusagen. Notwendig werdende Änderungen, die den Charakter der Reise nicht verändern sind vorbehalten. Es handelt sich um eine deutschsprechende Gruppenreise. Die Reise ist für Reisende mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

  • UNVERBINDLICHE ANFRAGE

    Kontakt

    Wir freuen uns sehr auf Ihre Anfrage und erstellen Ihnen gerne ein Angebot. Verwenden Sie für Anfragen dieses Formular. Bitte beachten Sie: Pflichtfelder mit einem Stern müssen ausgefüllt werden.

  • € 3999,- pro Person