Radreise von Salzburg zum Wolfgangsee 7 Nächte ab 689€

0
Rated 0 out of 5
0 von 5 Sterne (basierend auf 0 Bewertungen)
Ausgezeichnet0%
Sehr gut0%
Durchschnittlich0%
Schlecht0%
Schrecklich0%

Ihre Reise auf einen Blick:
Salzburg– Trumer Seen/Wallersee– Mondsee– Attersee – Traunsee– Hallstätter See – Bad Goisern/Umgebung– Wolfgangsee – Salzburg

Übernachtungen in 3-Sterne-Hotels, Gasthöfen & Pensionen

Tourencharakter: Ambitioniert
An den Seeufern und an der Salzach geht es flach dahin. Der überwiegende Teil der Radtour ist hügelig und erfordert eine gute Kondition. Sie radeln auf Radwegen und wenig befahrenen Nebenstraßen von See zu See. Wenige, kurze Abschnitte sind auf stärker frequentierten Nebenstraßen zu absolvieren.

1. Tag: Anreise Salzburg:
Nachdem Sie ihr Zimmer bezogen haben bleibt genügend Zeit für eine Erkundung der Mozartstadt. Die als Fußgängerzone fungierende Altstadt, mit ihren Gebäuden aus Mittelalter und Barock, ist ein echter Hingucker.

2. Tag: Salzburg – Trumer Seen/Wallersee, ca. 45 - 55 Radkilometer:
Entlang der Salzach, die Salzburg in Alt- und Neustadt teilt, beginnen Sie Ihre Radtour. Über Oberndorf, Geburtsort des Weihnachtsliedes „Stille Nacht“, Arnsdorf und den Abteiort Michaelbeuern geht es weiter ins Trumer-Seen-Land oder den Wallersee.

3. Tag: Trumer Seen/Wallersee – Mondsee, ca. 50 Radkilometer:
Zunächst wird das landschaftlich reizvolle Naturschutzgebiet der Egelseen durchquert. Von Schleedorf aus radeln Sie zum idyllischen Irrsee und weiter bis nach Mondsee. Das dortige Freilichtmuseeum „Mondseer Rauchhaus“ ist sicher einen Besuch wert.

4. Tag: Mondsee – Attersee – Traunsee, ca. 50 – 80 Radkilometer:
Bei Anreise vom 01.07. – 31.08. gelangen Sie per Schifffahrt über den Attersee nach Weyeregg, in den übrigen Reisezeiträumen radeln Sie entlang des Attersees, weiter durch das Aurachtal an den Traunsee. Sie übernachten am Traunsee in Gmunden, Altmünster oder Traunkirchen.

5. Tag: Traunsee – Hallstätter See – Bad Goisern/Umgebung, ca. 20 - 35 Radkilometer:
Per Bahn gelangen Sie vom Traunsee aus nach Obertraun am Hallstätter See, wo die Dachsteineishöhlen zu einer Besichtigung einladen. Entlang des Hallstätter Sees fahren Sie weiter nach Hallstatt, welches als schönster Seeort der Welt bezeichnet wird. Ziel der Etappe ist Bad Goisern oder einer der Nachbarorte.

6. Tag: Bad Goisern/Umgebung – Wolfgangsee, ca. 35 Radkilometer:
Über das kaiserlich anmutende Bad Ischl, entlang der Ischler Ache gelangen Sie an den Wolfgangsee. St Wolfgang, bekannt durch das „Weiße Rößl“, Strobl, Abersee und das Mozartdorf St. Gilgen sind die Etappenorte.

7. Tag: Wolfgangsee – Salzburg, ca. 40 – 50 Radkilometer & Wanderung:
Von St. Gilgen aus wandern Sie eine kurze Strecke in die Tiefbrunnau, vorn dort aus fahren Sie per Rad vorbei am Hintersee und durch die Strubklamm ins Wiestal. Weiter führt die Strecke durch die Glasenbachklamm zurück ins Salzachtal. Vor Salzburg lohnt sich ein Besuch von Schloss Hellbrunn mit seinen Wasserspielen, dem Zoo und der großzügig angelegten Parkanlage. Start- und Zielort Ihrer Reise ist Salzburg.

8. Tag: Abreise:
oder Verlängerung in Salzburg

Im Reisepreis inklusive:
• Übernachtungen inkl. Frühstück in 3* Hotels, Gasthöfen & Pensionen (A50A05 – Kat. B)
• Gepäcktransfer von Unterkunft zu Unterkunft (unbegrenztes Gepäck, pro Gepäckstück max. 20 kg)
• Pers. Toureninformation
• bestens ausgearbeitete Routenführung
• 1x pro Zimmer ausführliche Reiseunterlagen
• Schiffahrt auf dem Attersee inkl. Rad (bei Anreise von 01.07. – 31.08.20)
• Bahnfahrt Traunsee – Hallstätter See inkl. Rad
• Radtransfer in die Tiefbrunnau (Mitfahrgelegenheit, begrenzte Platzanzahl)
• GPS-Daten verfügbar
• Service-Hotline

Verpflegung:
Sie erhalten täglich ein reichhaltiges Frühstück.

Wunschleistungen pro Person:
Zuschlag Einzelzimmer: Kat. B: € 129.-
Leihrad inkl. Versicherung: € 79.-
Leihrad Plus inkl. Versicherung: € 129.- (27-Gänge, hydraulische Magura-Bremsen, Shimano Deore XT, Suntour Federgabel)
Elektrorad inkl. Versicherung: € 189.-
Verlängerungsnacht (max. 2 Nächte): Kat.B: Saison A+B: € 59.-, Saison C: € 75.-
Zuschlag Einzelzimmer Verlängerungsnacht: Kat. B, Saison A-C: € 25.-

Hinweise:
Die Kilometerangaben sind Zirka-Angaben und können von den tatsächlich zurückgelegten Kilometern abweichen. Die Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Zusätzliche Kosten (zahlbar vor Ort):
Kurtaxe wird teilweise erhoben
Parkplatz: ca. € 8.- bis € 10.-/Nacht (keine Reservierung möglich); öffentliche Garage ca. € 65.-/Woche

Eingeschränkte Mobilität:
Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Im Zweifel kontaktieren Sie unser Servicecenter bezüglich Ihrer individuellen Bedürfnisse vor der Buchung.

Leihrad inkl. Versicherung:
Die Leihräder verfügen über moderne V-Bremsen, Alu-Hohlkammerfelgen, hochfester Aluminium-Rahmen in verschiedenen Größen und sind alle mit einer Lichtanlage, einem Gepäckträger, Schutzblechen und einem bequemen Sattel ausgestattet.
Sie können zwischen zwei verschiedenen Gangschaltungssystemen wählen: einer 21-Gang Shimano ALIVIO Ketten-Schaltung oder einer 7-Gang Shimano NEXUS Naben-Schaltung (mit Rücktritt).

Bitte teilen Sie uns bei Buchung des Leihfahrrads Ihre Körpergröße und das gewünschte Gangschaltungssystem mit.

Leihrad Plus inkl. Versicherung:
Qualitativ etwas hochwertiger bestückte Leihräder (z.B. hydraulische Magura-Bremsen HS 11, Shimano Deore XT). Sie ermöglichen eine sportlichere Sitzhaltung, verfügen über 27 Gänge und eine hochwertige Suntour-Federgabel.

Elektrorad inkl. Versicherung:
Bei diesen Pedelecs ist der Elektromotor zuschaltbar und nahezu lautlos. Sie werden beim Fahren mittels des Motors unauffällig unterstützt, müssen aber dennoch in die Pedale treten und betätigen sich so auch weiterhin körperlich. Kleine und größere Steigungen können dennoch viel leichter bewältigen. 28 Zoll, drei Unterstützungsmodi und eine 8-gang-Nabenschaltung sorgen für maximales Fahrradvergnügen.

Zehn Seen-Rundfahrt:
Unterkünfte der Kategorie A (A50A05A): Die 3- und 4-Sterne Hotels bieten Rezeption, Bar, Restaurants und teilweise einen Wellnessbereich.

Unterkünfte der Kategorie B (A50A05): Sie übernachten in 3-Sterne Hotels, Gasthöfen und Pensionen.

Die Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC und TV ausgestattet.

Hinweise:
Die Kilometerangaben sind Zirka-Angaben und können von den tatsächlich zurückgelegten Kilometern abweichen. Die Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Inklusivleistungen pro Person:
• Übernachtungen inkl. Frühstück in 3* Hotels, Gasthöfen & Pensionen (A50A05 – Kat. B)
• Gepäcktransfer von Unterkunft zu Unterkunft (unbegrenztes Gepäck, pro Gepäckstück max. 20 kg)
• Pers. Toureninformation
• bestens ausgearbeitete Routenführung
• 1x pro Zimmer ausführliche Reiseunterlagen
• Schiffahrt auf dem Attersee inkl. Rad (bei Anreise von 01.07. – 31.08.20)
• Bahnfahrt Traunsee – Hallstätter See inkl. Rad
• Radtransfer in die Tiefbrunnau (Mitfahrgelegenheit, begrenzte Platzanzahl)
• GPS-Daten verfügbar

Zusätzliche Kosten (zahlbar vor Ort):
Kurtaxe wird teilweise erhoben

Parkplatz: ca. € 8.- bis € 10.-/Nacht (keine Reservierung möglich); öffentliche Garage ca. € 65.-/Woche

  • UNVERBINDLICHE ANFRAGE

    Kontakt

    Wir freuen uns sehr auf Ihre Anfrage und erstellen Ihnen gerne ein Angebot. Verwenden Sie für Anfragen dieses Formular. Bitte beachten Sie: Pflichtfelder mit einem Stern müssen ausgefüllt werden.



Das Angebot hat noch keine Bewertungen.


Eine Bewertung schreiben