Rundreise Baltikum 2020 – 8-tägig mit Ausflugspaket ab 549€

0
0,0 rating
0 von 5 Sterne (basierend auf 0 Bewertung)
Ausgezeichnet0%
Sehr gut0%
Durchschnitt0%
Schlecht0%
Schrecklich0%

• Stadtführungen in 5 Städten
• Moorspaziergang
• Besuch Schloss Rundāle inkl. Eintritt
• Spaziergang durch das Fischerdorf Altja

8 Tage – Perlen des Baltikums
Erleben Sie auf dieser einmaligen Reise die Schönheiten des Baltikums! Es erwarten Sie unverwechselbare Naturschönheiten, traditionsreiche Geschichte und die Gastfreundlichkeit der Balten. Diese Rundreise führt Sie zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten des Baltikums.

Reiseverlauf
1. Tag: Anreise nach Riga:
Flug nach Riga. Ankunft, Empfang durch Ihre deutschsprechende Reiseleitung und Transfer zum Hotel. Je nach Ankunftszeit, erstes Kennenlernen der lettischen Hauptstadt bei einem Spaziergang auf eigene Faust.

2. Tag: Riga (Lettland) – Jūrmala – Riga (ca. 40 km):
Stadtrundfahrt bzw. –gang in Riga am Vormittag. Besonders für Kulturfreunde und geschichtlich Interessierte ist diese Stadt ein lohnendes Ziel. Sie bildet heute den wirtschaftlichen, politischen und kulturellen Mittelpunkt des Landes. Die Altstadt gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und beherbergt die wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Der Dom St. Marien ist eine der größten Kirchen des Baltikums. Die Jakobikirche ist der Sitz des Erzbischofs und ist mit ihrem gotischen Turm einer der sehenswertesten Kirchen in Riga. Die Petrikirche besitzt einen barocken Turm mit einer Aussichtsplattform, welche einen wunderbaren Blick über die Stadt bietet. Das Schwarzhäupterhaus, welches heute der Sitz des lettischen Präsidenten ist, sollte auch nicht verpasst werden. Die Hauptstadt Lettlands ist außerdem berühmt für seine Jugendstilhäuser. Riga besitzt mehr Bauten dieser Epoche als jede andere europäische Stadt.

Keine 30 km entfernt liegt das größte Ostseebad des Baltikums, Jūrmala. Das Seebad ist heute ein beliebter Urlaubsort der Schönen und Reichen aus Lettland und Umgebung. Lassen Sie die Seele bei einem Spaziergang durch die historische Stadt baumeln, aber viel schöner: genießen Sie den kilometerlangen, goldgelben Sandstrand. Rückfahrt nach Riga am Abend.

3. Tag: Riga – Lahemaa Nationalpark (Estland)– Altja – Tallinn (ca. 440 km:
Ganz im Norden Estlands gelegen, erstreckt sich der Lahemaa Nationalpark über eine Fläche von mehr als 700 km². Lassen Sie sich von der idyllischen Natur Estlands gefangen nehmen.

„Lahemaa“ heißt so viel wie „Land der Buchten“ – kaum verwunderlich, denn der Nationalpark erstreckt sich nicht nur entlang der Ostseeküste, sondern besteht auch zu 1/3 aus Wasserfläche. Daraus resultiert eine abwechslungsreiche, einzigartige Landschaft aus dichten Wäldern, Hochmooren, Seen und Wasserfällen, welche für zahlreiche Tierarten das Zuhause darstellen. Wie könnten Sie diese Umgebung besser kennenlernen als bei einem kleinen Spaziergang über das Moor? Ziehen Sie los und werden Sie Teil des interessanten Lebensraumes Moor. Anschließend geht es in das kleine historische Fischerdorf Altja. Transfer nach Tallinn am späten Abend.

4. Tag: Tallinn – Sigulda (Lettland) (ca. 300 km):
Stadtrundgang durch die estnische Hauptstadt. Die Altstadt (UNESCO-Weltkulturerbe) ist eines der weltweit am besten erhaltenen Stadtzentren aus der Hansezeit. Mittelalter meets Grün ist hier das Motto: Der Rathausplatz mit der Alten Apotheke, die verwinkelten Gassen entlang der gut erhaltenen Stadtmauer sowie die zahlreichen ehemaligen Kanonentürme sollten Sie nicht verpassen. Abfahrt nach Sigulda im Gauja Nationalpark.

5. Tag: Sigulda – Rundāle – Šiauliai (Litauen) – Klaipėda (ca. 400 km):
Das Schloss Rundāle, das „Versailles des Baltikums“, ist wohl an Glanz und Faszination kaum zu übertreffen. Das traumhaft schöne Ensemble aus Barock- und Rokokobauten liegt eingebettet in eine Parklandschaft, die Sie begeistern wird. Halt am Berg der Kreuze, einem wichtigen Pilgerort. Klaipėda, die einzige Hafenstadt Litauens, wird auch das „Tor zur Welt“ genannt. Während eines kurzen Spaziergangs durch den Altstadtkern finden sich zahlreiche Spuren deutscher Geschichte.

6. Tag: Klaipėda – Kurische Nehrung – Vilnius (ca. 400 km):
Tag zur freien Verfügung oder optionaler Ausflug auf die Kurische Nehrung (UNESCO-Weltkulturerbe), einem der faszinierendsten Landstriche Europas. Dort wartet im Künstlerort Nidden das Thomas-Mann-Haus, die alte Fischerkirche, der historische Friedhof und der Kurenwimpel auf dem klobigen Kurenkahn. Das absolute Highlight ist die Bootsfahrt entlang der Dünen (buchbar vor Ort)*. Abfahrt nach Vilnius am Nachmittag.

7. Tag: Vilnius – Trakai – Riga (Lettland) (ca. 330 km):
Der halbtägige Stadtrundgang führt Sie an den zahlreichen Kirchen vorbei, wie z.B. der barocken Peter-Paul-Kirche oder der St. Anna-Kirche am Vilnele-Fluss. Die Kathedrale und das quirlige Universitätsviertel werden Sie begeistern. Halt in Trakai, eine der Hauptattraktionen Litauens. Außenbesichtigung der einzig erhaltenen gotischen Wasserburg Europas, welche in eine traumhafte Seenlandschaft eingebettet ist. Weiterfahrt nach Riga.

Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.:
8. Tag: Abreise

Im Reisepreis inklusive:
• Direktflug mit airBaltic ab/bis Deutschland nach Riga (oder gleichwertig, Umsteigeverbindung möglich)
• Rundreise und Transfers im klimatisierten Reisebus
• 7 Übernachtungen in Mittelklasse-Hotels im Doppelzimmer
• 7x Frühstück
• Rundfahrten, Besichtigungen und Eintrittsgelder gemäß Reiseverlauf
• Deutschsprechende Reiseleitung
• Rail & Fly 2. Klasse inkl. ICE-Nutzung

Wunschleistungen pro Person:
• Zuschlag Einzelzimmer: € 199.- / Termin 16.11.: € 169.-
• Zuschlag 6x Abendessen (3-Gang-Menü, Tage 2-7) € 119.-

Zusätzliche Kosten:
• Trinkgelder für örtliche Reiseleiter und Busfahrer (freiwillig)
• Ausflug Kurische Nehrung, inklusive ca. 1-stündiger Bootsfahrt ca. € 35.- (buchbar vor Ort)
• Touristengebühr Vilnius: ca. € 1.- pro Nacht (vor Ort zu bezahlen)

Mindestteilnehmerzahl:
20 Personen. Bei Nichterreichen Absage bis 30 Tage vor Reisebeginn vorbehalten.

Reisebestimmungen für deutsche Staatsbürger:
Für die Einreise benötigen deutsche Staatsangehörige einen noch gültigen Personalausweis oder Reisepass. Bitte beachten Sie, dass die aufgeführten Einreisebestimmungen nur für deutsche Staatsangehörige gelten. Staatsangehörige anderer Länder erkundigen sich bitte über ggfs. abweichende Visa-/Einreisebestimmungen bei ihrer zuständigen Botschaft/dem zuständigen Konsulat.

Eingeschränkte Mobilität:
Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Im Zweifel kontaktieren Sie unser Servicecenter bezüglich Ihrer individuellen Bedürfnisse vor der Buchung.

deutschsprachige Reiseleitung: Ja

Unterbringung:
• Hotel 1
o Hotel:
Best oder Dodo

o Ort: Riga
o Landeskategorie: ***
o Nächte: 3 Nächte
• Hotel 2
o Hotel: Pirita Marina Hotel & Spa oder Hestia Susi
o Ort: Tallinn
o Landeskategorie: ***
o Nächte: 1 Nacht
• Hotel 3
o Hotel: Aparjods, Tigre oder Cesis
o Ort: Sigulda / Cesis
o Landeskategorie: ***
o Nächte: 1 Nacht
• Hotel 4
o Hotel: Green Park oder Ibis Styles Aurora
o Ort: Klaipeda
o Landeskategorie: ***
o Nächte: 1 Nacht
• Hotel 5
o Hotel: Green Park Vilnius
o Ort: Vilnius
o Landeskategorie: ***
o Nächte: 1 Nacht


Hier können Sie jetzt Ihre Reise buchen - Terminübersicht und Preise

  • UNVERBINDLICHE ANFRAGE

    Kontakt

    Wir freuen uns sehr auf Ihre Anfrage und erstellen Ihnen gerne ein Angebot. Verwenden Sie für Anfragen dieses Formular. Bitte beachten Sie: Pflichtfelder mit einem Stern müssen ausgefüllt werden.



Das Angebot hat noch keine Bewertungen.


Eine Bewertung schreiben