Rundreise durch ganz Italien 20 Nächte ab 599€

Inklusivleistungen:
• 20 Nächte im DZ
• Halbpension
• 1x Urlaubslektüre Tatort Italien inkl. / Buchung
• Freie Nutzung der hoteleigenen Wellnessanlagen, Freizeiteinrichtungen, Pools mit Sonnenschirm/Sonnenliegen (falls in den Hotels vorhanden und Wetterbedingt)

Bitte haben Sie Verständnis, dass einige Ausstattungs- und Verpflegungsleistungen aufgrund der COVID-19 Auflagen nicht oder nur eingeschränkt verfügbar sind bzw. den Anforderungen angepasst werden.

All of Italy
„Kennst du das Land, wo die Zitronen blüh’n, im dunklen Laub die Goldorangen glühn?“ (Johann Wolfgang von Goethe) – und nicht nur Goethe liebte Italien.
Italien wird wegen seiner Form auch gern „der Stiefel Europas“ genannt. Mare, Pizza e Moda scheinen eine unwiderstehliche Anziehungskraft auf die Touristen auszuüben – oder liegt es vielleicht sogar eher am berühmt-berüchtigten Charme der südlichen Nachbarn?
Ihre Hotels befinden sich in den schönsten Orten Italiens, teilweise zentral, teilweise am Stadt- bzw. Ortsrand.

Reiseverlauf:
1.bis 4. Tag Trentino (Sonntag bis Mittwoch): Die Region ist mit zahlreichen Bergspitzen und somit auch mit Kletterrouten übersäht. Wander- und Kletterfreunde können sich auf ein einmaliges Erlebnis zwischen Felsen und einer herrlichen Vegetation aus Wäldern, Bächen und weiten Tälern freuen. Dazu gibt es auch reichlich Kultur zu entdecken wie vorgeschichtliche Ausgrabungen, zauberhafte Schlösser und Wallfahrtsorte.
Fixes Hotel: Hotel Compet, Vetriolo Terme

4.bis 7. Tag Emilia Romagna (Mittwoch bis Samstag): Durch den Kontrast zwischen Meer und Gebirge bietet die Emilia Romagna ihren Besuchern atemberaubende Landschaften und sowie Schönheiten fürs Auge und die Seele.
Beispielhotel: Hotel Camay, Cesenatico

7. bis 9. Tag Abruzzen (Samstag bis Montag): Die Abruzzen liegen in Mittelitalien und erstrecken sich vom Herzen des Apennins bis an die Adria, mit einer vorwiegend gebirgigen und naturbelassenen Landschaft. Beispielhotel: Hotel Eva, Alba Adriatica

9. bis 11. Tag Apulien (Montag bis Mittwoch): Apulien liegt am Absatz des Stiefels und bezaubert vor allem mit wunderschönen Küsten
Beispielhotel: Hotel Cittá Bianca, Contrada

11. bis 13. Tag Kalabrien (Mittwoch bis Freitag): Kalabrien liegt an der südlichsten Spitze des italienischen Stiefels, umspült vom Wasser des ionischen und tyrrhenischen Meeres und von Sizilien durch die Straße von Messina getrennt. Beispielhotel: Villa Garden, Gasponi

13. bis 15. Tag Latium (Freitag bis Sonntag): Das Latium ist neben vielen kulturellen und landschaftlichen Schätzen auch mit echten Naturdenkmälern gesegnet. Eine Etappe bildet zum Beispiel das Amphitheatrum Flavium im Herzen Roms: das Kolosseum, Ort der Gladiatorenkämpfe.
Beispielhotel: Iris Crillon, Fiuggi

15. bis 17.Tag Umbrien (Sonntag bis Dienstag): Umbrien gilt als das grüne Herz Italiens. Der Reiz Umbriens entsteht durch die Verschmelzung von Kunst und Natur, durch die Ruhe und Ausgeglichenheit, die seine Orte ausstrahlen, durch die Meisterwerke der Renaissance und die von den Hügeln eingefassten mittelalterlichen Dörfer.
Beispielhotel: Cavalieri, Passignano sul Trasimeno

17. bis 19.Tag Toskana (Dienstag bis Donnerstag): Sanfte Hügel, Zypressenreihen, Pinienwälder, Weinfelder und Olivenhaine prägen das Landschaftsbild. Ihre Landschaft und Kunstschätze und bedeutende Städte wie Florenz machen die Toskana zu einem Hauptanziehungspunkt des internationalen Tourismus. Ob als Kulturmensch, Gourmet oder Landschaftsgenießer unterwegs, hier ist für Jeden etwas dabei.
Beispielhotel: Hotel Europa, Reggello

19. bis 21. Tag Piemont am Lago Maggiore (Donnerstag bis Samstag): Hier finden Sie alles: Natur, wunderbare Landschaften, bestes Klima, große kulturelle Ereignisse, gepflegte Strandbäder und wilde Strände, guten Wein und regionale Küche, zahllose Möglichkeiten zum Wandern und für alle sportlichen Tätigkeiten, vom Golfspiel bis zu Extremsportarten wie dem Canyoning. Sehenswert ist die Isola Bella, bekannt als kleines Weltwunder. Beispielhotel: Hotel Moderno, Premeno

Ausstattung:
Alle Hotels verfügen über: Rezeption, Restaurant oder Speisesaal, Bar, Parkplatz (nach Verfügbarkeit). Einige Hotels verfügen über Freizeiteinrichtungen, wie zum Beispiel Schwimmbad, Wellnessanlage, Park, Fahrradverleih, Business Center, Konferenzräume;

Doppelzimmer:
Bad mit Dusche/Badewanne, WC, Telefon, TV, teilweise Klimaanlage/Heizung, teilweise Minibar (gegen Bezahlung) und teilweise Balkon

Halbpension:
Reichhaltiges Frühstück, Abendessen in Buffetform oder 3-Gang Menü

Zusatzkosten:
Kurtaxe in den jeweiligen Orten falls erforderlich, ebenso eventuell anfallende Parkplatzgebühren

Sonstiges:
Haustiere nicht erlaubt


Hier können Sie jetzt Ihre Reise buchen - Terminübersicht und Preise

  • UNVERBINDLICHE ANFRAGE

    Kontakt

    Wir freuen uns sehr auf Ihre Anfrage und erstellen Ihnen gerne ein Angebot. Verwenden Sie für Anfragen dieses Formular. Bitte beachten Sie: Pflichtfelder mit einem Stern müssen ausgefüllt werden.