Rundreise Kalabrien und Szilien 14-tägig ab 1199.-

Italien - Kalabrien & Szilien
Baden in Kalabrien und Erkundungstour durch Sizilien: Wir ändern das Sprichwort "Erst die Arbeit, dann das Vergnügen" ab und stellen die Reise unter das Motto "Erst die Entspannung, dann die Entdeckungen"! Genießen Sie 1 Woche am Capo Vaticano bevor Sie zu Ihrer Rundreise nach Sizilien aufbrechen.

Inklusivleistungen:
• Charterflug mit Eurowings (oder gleichwertig) nach Lamezia Terme zurück von Catania in der Economy Class
• Transfer Flughafen - Hotel - Flughafen
• 7 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel Villaggio Club Costa Degli Dei (Landeskategorie)
• Unterbringung im Doppelzimmer
• 7 x Halbpension (wie beschrieben)
• Rundreise gemäß Reiseverlauf
• Halbtägige Stadtführungen in Syrakus, Tal der Tempel bei Agrigent, Palermo
• Eintrittsgelder laut Reiseverlauf
• Kostprobe von Honig und Marsala (Tag 2)
• 4 Übernachtungen im Raum Syrakus, 1 Übernachtung in Marsala, 2 Übernachtungen im Raum Palermo oder im Raum Cefalù in 4-Sterne-Hotels (Landeskategorie)
• 7 x Halbpension
• Deutschsprachige Reiseleitung
• Rundreise gemäß Reiseverlauf
• Halbtägige Stadtführungen in Syrakus, Tal der Tempel bei Agrigent, Palermo
• Eintrittsgelder laut Reiseverlauf
• Kostprobe von Honig und Marsala (Tag 2)
• Charterflug mit Eurowings (oder gleichwertig) nach Lamezia Terme zurück von Catania in der Economy Class
• 7 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel Villaggio Club Costa Degli Dei (Landeskategorie)
• Unterbringung im Doppelzimmer
• 4 Übernachtungen im Raum Syrakus, 1 Übernachtung in Marsala, 2 Übernachtungen im Raum Palermo oder im Raum Cefalù in 4-Sterne-Hotels (Landeskategorie)
• 7 x Halbpension (wie beschrieben) in Kalabrien
• 7 x Halbpension auf Sizilien
• Transfer Flughafen - Hotel - Flughafen
• Deutschsprachige Reiseleitung

Ihr Reiseverlauf
1. Tag - Anreise
Flug nach Catania. Empfang am Flughafen und Transfer zu Ihrem Hotel im Raum Syrakus wo das Abendessen und die Übernachtung erfolgen.

2. Tag - Raum Syrakus - Ätna - Taormina - Raum Syrakus (ca. 250 km)
Nach dem Frühstück erwartet Sie gleich ein grandioser Höhepunkt Ihrer Reise! Sie fahren zum höchsten noch aktiven Vulkan Europas und Wahrzeichen Siziliens - dem Ätna. Durch Weingärten, karge Berglandschaften und erkaltete Lavaströme fahren Sie hinauf in eine fremdartig anmutende Mondlandschaft. Auf einer Höhe von ca. 1.900 m werden Sie Freizeit haben um die tolle Landschaft genießen zu können. Fakultativ können Sie mit der Seilbahn weiter hoch auf ca. 2.500 m fahren (vor Ort buchbar, ca. 30 € p. P, wetterabhängig). Außerdem haben Sie die Möglichkeit ganz hoch auf 2.900 m mit einem Fahrer zu gelangen (vor Ort buchbar, ca. 60 € p. P. für die Seilbahnfahrt und Jeeptour, wetterabhängig). Genehmigen Sie sich im Anschluss am Ätna-Hang eine Kostprobe von Honig und Marsala (inklusive). Am Nachmittag erreichen Sie das weltberühmte Städtchen Taormina, eindrucksvoll auf einer Terrasse des Monte Tauro gelegen. In der von Goethe als "Perle Siziliens" gerühmten Stadt unternehmen Sie einen Rundgang mit Ihrer Reiseleitung. Den wohl beeindruckendsten Ausblick auf die Küste und den Vulkanriesen können Sie auf Wunsch vom halbrunden griechisch-römischen Theaters aus genießen (Eintritt gegen Gebühr, ca. 10 € p. P.). Danach haben Sie Freizeit. Besuchen Sie zum Beispiel den lebhaften und legendären Corso Umberto oder auch den erholsamen Stadtpark. Bummeln Sie durch die italienischen Boutiquen und gönnen Sie sich eine kleine Pause um die Sizilianischen Köstlichkeiten wie "Cannolo" zu probieren (nicht inklusive, ca. 3 € pro Stück). Abendessen und Übernachtung im Raum Syrakus.

3. Tag - Raum Syrakus - Noto - Syrakus - Raum Syrakus (ca. 140 km)
Sie starten den Tag mit der Fahrt nach Noto - dem Barockjuwel Italiens. Die prunkvoll gestalteten Adelspalästen und Kirchen erzählen förmlich vom Glanz dieser Zeit. Seit 2002 zählt die Stadt sogar zum UNESCO Weltkulturerbe. Sie unternehmen einen Rundgang durch die kleine Stadt und erblicken dabei die prunkvoll gestalteten Adelspaläste. Entlang des Corso Vittorio Emanuele sehen Sie weitere Kirchen und die wunderschöne Kathedrale. Im Anschluss geht es nach Syrakus. Freuen Sie sich auf eine Stadtführung in der einstigen antiken Weltstadt. Wissen Sie, warum man diese Stadt auch Wachtelinsel nennt? Ihr Reiseführer bringt Ihnen viel Interessantes über die Stadt näher. Die Besichtigung der Archäologische Zone (Eintritt inklusive) führt Sie vorbei an prachtvollen Gebäuden, Kirchen und Plätzen bis hin zum Hof des Dionysus, dem Urbild aller Tyrannen. Neben den gewaltigen Überresten des Apollo-Tempels, fühlen Sie sich ganz klein. Am Nachmittag unternehmen Sie einen kleinen Spaziergang durch die berühmten Gässchen bis hin zur Kathedrale (Eintritt inklusive) und dem Fonte Arethusa. Anschließend haben Sie Freizeit. Abendessen und Übernachtung im Raum Syrakus.

4. Tag - Raum Syrakus - Piazza Armerina - Agrigent - Raum Marsala (ca. 330 km)
Ein ganzer Tag im Zeichen des UNESCO-Kulturerbes. Dolce Vita, Frauen in Bikinis und Jagdszenen: Auf 3.500 m² erzählen die beeindruckend gut erhaltenen Mosaike der Villa Casale von dem Leben der reichen Römer (Eintritt inklusive). Im Anschluss fahren Sie weiter nach Agrigent. Zu den wichtigsten Monumenten gehört das Tal der Tempel, welches in einem hügeligen Tal inmitten von Mandelbäumen liegt. Hier unternehmen Sie eine Führung und sehen die schönsten griechischen Tempel Italiens wie den Hera- oder den Heraklestempel sowie auch Reste des Zeustempels. Im Kontrast zu den antiken Tempeln steht die moderne eindrucksvolle Skyline von Agrigent. Abendessen und Übernachtung im Raum Marsala.

5. Tag - Raum Marsala - Marsala - Erice - Raum Palermo oder Raum Cefalù (ca. 140 km)
Eine Kostprobe Marsala gefällig? Die westlichste Stadt der Insel ist berühmt für den süßen Likörwein, den Sie in zahlreichen Kellereien kosten und kaufen können. Bummeln Sie nach einem kleinen Rundgang mit der Reiseleitung während Ihrer freien Zeit durch die Stadt und bringen Sie Ihren Liebsten zu Hause eine kleine Flasche der süßen Köstlichkeit mit. Doch die Stadt hat noch weitaus mehr zu bieten. Hinter den weitgehend intakten Stadtmauern befindet sich eine wunderschöne Barockstadt mit all ihren typischen Merkmalen. Im Anschluss Weiterfahrt zur mittelalterlichen Bergstadt Erice, die vor allem für ihr Mandelgebäck berühmt ist. Hier machen Sie einen kleinen Spaziergang im Ortszentrum und Ihr Reiseleiter zeigt Ihnen, wo Sie die Köstlichkeiten am besten probieren sollten (optional). Genießen Sie die grandiose Aussicht auf das Meer und die Täler von allen Ecken des Berges. Weiterfahrt zu Ihrem Hotel im Raum Palermo oder im Raum Cefalù, wo das Abendessen und die Übernachtung erfolgen.

6. Tag - Raum Palermo oder Raum Cefalù - Monreale - Palermo - Raum Palermo oder Raum Cefalù (ca. 140 km)
Nach dem Frühstück geht es durch die "Conca d'Oro", dem berühmten Orangental in Richtung Monreale, wo Sie währen der Stadtführung unter anderem den Dom besichtigen, ein Normannenbau aus dem 12. Jh. (Eintritt inklusive). In göttlichen Bildern werden dort das Alte und Neue Testament dargestellt. Anschließend haben Sie etwas Freizeit, um den Altstadtmarkt oder die Piazza Quattro Canti zu erkunden. Im Anschluss fahren Sie nach Palermo, der Hauptstadt Siziliens und zugleich die fünftgrößte Stadt Italiens. Hier besichtigen Sie den imposanten Normannenpalast. Er gleicht einem Schloss und wurde im 16. Jahrhundert umgebaut und anschließend führt Sie Ihr Reiseleiter in die wunderschone Cappella Palatina – auch Palastkappelle genannt - mit ihren berühmten goldenen Mosaiken (Eintritt gegen Gebühr, ca. 9 € p. P.). Ihre Stadtbesichtigung endet mit dem Besuch des prachtvollen Doms von Palermo, welcher noch heute Königsgräber aufbewahrt (Eintritt gegen Gebühr, Domgräber ca. 2 € p. P.). Hier finden Sie die Gräber der Königin Konstanze von Sizilien. Anschließend haben Sie am Nachmittag die Möglichkeit die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Vorbei an der Piazza Pretoria, dem Teatro Massimo und dem barocken Platz der Quattro Canti werden Sie zahlreiche andere Sehenswürdigkeit sehen Auf dem Markt in der Altstadt bieten unzählige Händler ihre Waren an. Oder entspannen Sie sich bei einem Cappuccino in einem der vielen italienischen Cafés während Sie das bunte Treiben beobachten. Abendessen und Übernachtung im Raum Palermo oder im Raum Cefalù.

7. Tag - Raum Palermo oder Raum Cefalù - Cefalù - Raum Syrakus (ca. 220 km)
Drei Fische und ein Brot und darüber der Pantokrator, der die Welt in der linken Hand hält und mit der rechten segnet. Ist Ihnen die Bedeutung des Stadtwappens von Cefalù bekannt? Heute fahren Sie in die ruhige Stadt mit ihren hellen Sandstränden, bunten Gässchen und dem mächtigen Felsen im Hintergrund und unternehmen einen Spaziergang mit Ihrer Reiseleitung. Im Anschluss haben Sie Freizeit und können zum Beispiel den Normannendom von Cefalù, mit seinen vielen Mosaiken bestaunen (kostenfrei, Stand 2017). Ein Besuch des alten arabischen Waschhauses (optional, ca. 3 € p. P.) mit seinen plätschernden Brunnen darf ebenfalls nicht fehlen. Zur lebhaften Inselhauptstadt ist Cefalù mit seinem hellen Sandstrand, den bunten Gässchen und dem kolossalen Felsen im Hintergrund Gegensatz pur. Entspannen Sie sich bei einem Spaziergang am Strand oder genießen Sie den besonders grandiosen Ausblick über Stadt und Meer auf der Aussichtsterrasse des Burgbergs. Abendessen und Übernachtung im Raum Syrakus.

8. Tag - Raum Syrakus - Capo Vaticano (ca. 280 km)
Heute findet Ihr Transfer nach der Rundreise zum Capo Vaticano statt. Es geht zunächst nach Messina (ca. 190 km), von wo Sie nach Villa San Giovanni, ans italienische Festland übersetzen. Die Fährfahrt dauert etwa 20-25 Minuten. Anschließend geht es im Bus weiter zu Ihrem Badehotel (ca. 90 km).

9. - 14. Tag - Capo Vaticano
Genießen Sie die Hotelannehmlichkeiten am Capo Vaticano.

15. Tag - Abreise
Arrivederci, bella Italia! Transfer zum Flughafen Lamezia Terme (ca. 60 km) und Rückflug nach Deutschland.

Route Hinweis
o Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten. Vor Ort buchbare Ausflüge werden durch unsere Reiseleitung nur vermittelt.

Reiseverlaufhinweis
Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten. Vor Ort buchbare Ausflüge werden durch unsere Reiseleitung nur vermittelt.

Ihre 4-Sterne-Hotels während der Rundreise (Landeskategorie)
Die Hotels verfügen über Rezeption, Restaurant und Bar.
Die Doppelzimmer (min./max. 2 Vollzahler) bzw. die Einzelzimmer (min./max. 1 Vollzahler) bieten Bad oder Dusche/WC, Telefon und TV.

Ihre Unterkünfte
Raum Syrakus 4-Sterne z. B. Hotel Monasteri
Raum Palermo/Cefalù 4-Sterne z. B. Fiesta Athenee Palace
Raum Marsala 4-Sterne z. B. Baglio Basile

Unterbringungshinweis
Ihr 4-Sterne-Hotel: Villaggio Club Costa Degli Dei (Landeskategorie)

Lage:
Das Hotel befindet sich etwa 1 km vom Ortszentrum von San Nicolo di Ricadi entfernt, bis nach Tropea sind es etwa 10 km. Mit dem kostenfreien Shuttle (mehrmals täglich, nach Voranmeldung) erreichen Sie den etwa 1.5 km entfernten privaten Kies-/Sandstrand problemlos. Hier stehen Ihnen pro Zimmer 2 Liegestühle sowie 1 Sonnenschirm kostenfrei zur Verfügung.

Ausstattung:
Eingebettet in eine gepflegte, mediterrane Gartenanlage bietet das Hotel ein erholsames Ambiente. Es ist einem kalabrischen Dorf nachempfunden und besteht aus mehreren freistehenden Landhäuschen.
Zu den Annehmlichkeiten des Hotels zählen Restaurant, Bar und Sat.-TV-Ecke (1 deutscher Sender). WLAN steht Ihnen in der Anlage gegen Gebühr zur Verfügung. 2 Swimmingpools (nicht beheizt) sorgen für die nötige Erfrischung. Liegen und Sonnenschirme stehen für Sie auf der Sonnenterrasse für Sie bereit.
An Sport- und Freizeitmöglichkeiten bietet das Hotel Tischtennis, Fitnessraum oder Fußball.
Hotel-und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.
Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Unterbringungshinweis
Doppelzimmer
Die im mediterranen Stil eingerichteten Doppelzimmer (ca. 15 m², min./max. 2 Vollzahler) verfügen über Bad oder Dusche/WC, Föhn, Telefon, Sat.-TV, Minibar (gegen Gebühr), Safe (kostenfrei) und Klimaanlage (individuell regulierbar).

Doppelzimmer zur Alleinbelegung
Die im mediterranen Stil eingerichteten Doppelzimmer zur Alleinbelegung (ca. 15 m², min./max. 1 Vollzahler) verfügen über Bad oder Dusche/WC, Föhn, Telefon, Sat.-TV (2 dt. Sender), Minibar (gegen Gebühr), Safe (kostenfrei) und Klimaanlage (individuell regulierbar).

Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

  • UNVERBINDLICHE ANFRAGE

    Kontakt

    Wir freuen uns sehr auf Ihre Anfrage und erstellen Ihnen gerne ein Angebot. Verwenden Sie für Anfragen dieses Formular. Bitte beachten Sie: Pflichtfelder mit einem Stern müssen ausgefüllt werden.

  • € 1199,- pro Person