Rundreise Toskana – 8 Nächte quer durch die Toskana ab 309,-

Inklusivleistungen bei eigener Anreise:
• 2 Übernachtungen in Montecatini
• 3 Übernachtungen in Chiancano
• 2 Übernachtungen in Perugia
• 1 Übernachtung in der Villa Cappugi in Pistoia
• Eine Degustation von Umbrischen Spezialitäten im Hotel La Meridiana (pro Person und Aufenthalt)
• Eine Weinverkostung im Weinkeller vom Hotel Fortuna
• Parkplatz nach Verfügbarkeit

Auf Ihrer Rundreise durch die schönsten Städte der Toskana erleben Sie neben beeindruckenden regionalen Sehenswürdigkeiten auch authentische 4*Hotels. In jedem der Hotels wartet auf Sie ein reichhaltiges Frühstücksbuffet. Am Abend können Sie zwischen den hoteleigenen Restaurants oder einer der lokalen Trattorias wählen. Im Hotel La Meridiana erwartet Sie zusätzlich eine Degustation von Umbrischen Spezialitäten und im Hotel Fortuna können Sie im hoteleigenen Weinkeller regionale Weine verkosten. Entspannen können Sie sich von ihren aufregenden Ausflügen im hoteleigenen Wellnessbereich.

REISEVERLAUF
1. Station: Montecatini (2 Nächte)
Die erste Station führt Sie nach Montecatini Terme in die Toskana. Schon Künstler wie Verdi und Puccini fanden hier einst Entspannung und Inspiration. Die große Beliebtheit dieses Ortes liegt aber nicht nur an der heilsamen Wirkung des Thermalwassers, sondern auch an der zentralen Lage im Herzen der Toskana. Hier begegnet Ihnen eine Landschaft, welche zum Träumen verführt: goldglänzende Hügel, sanfte Wiesen, Weinberge, Olivenhaine und tiefgrüne Zypressen- Reihen warten hier auf Sie. Begeben Sie sich auf einen Spaziergang durch die Stadt, beginnend auf der Piazza del Popolo zur Viale Verdi und entdecken Sie die zahlreichen architektonischen Schönheiten der Stadt. Auf der Viale Verdi finden Sie z.B. das Rathaus und das Excelsior Kino aus dem Jahr 1922. Genießen Sie eine Fahrt mit der ältesten Standseilbahnen Italiens, die Funicolare di Montecatini. Die Seilbahn verbindet den ursprünglichen Siedlungskern Montecatini Alto mit dem moderneren Kurort Montecatini Terme. Von Montecatini Alto aus hat man bei gutem Wetter einen fantastischen Ausblick über die Talebene bis hin zum Monte Pisano und bis nach Lucca.

2. Station: Chiancano (3 Nächte)
Die nächste Station führt Sie nach Chianciano Terme in der Provinz Siena. Schon im 6. Jahrhundert v. Chr. soll der Etruskerkönig Porsena die heilenden Kräfte der Thermen in der Region erkannt und hier gekurt haben. Die Quellen gibt es noch heute und inzwischen finden hier Kurgäste fünf verschiedene Thermalquellen. Das Klima auf etwa 550 Metern über dem Meeresspiegel gilt als besonders mild – durchschnittliche Höchstwerte liegen im Sommer bei etwa 31 Grad Celsius bei relativ gleichmäßig über das Jahr verteilten Niederschlägen. Die Altstadt von Chianciano Terme liegt malerisch auf einem Hügel, hoch über dem modernen Kurort. Rund um das alte Kloster von Castello Manetti drängen sich hier die mittelalterlichen Häuser und Gassen zusammen auf dem Berg. Malerische Plätze, Gassen, Brunnen und Kirchen laden zu einem Stadtbummel ein.

3. Station: Perugia (2 Nächte)
Regionsspezifisch verlassen wir jetzt zwar die Toskana und begeben uns nach Umbrien, doch nicht umsonst wird die Gegend rund um Perugia auch als „kleine Toskana“ bezeichnet. Somit hat sich die Stadt sehr wohl einen Platz in dieser Rundreise verdient. Sie werden es nicht bereuen! Die mittelalterliche Stadt liegt in einer bergigen Landschaft auf einem sanften Hügel. Verwinkelte Gassen, schmale Treppen, viele Brunnen und Rundbögen geben der Stadt eine ganz besondere Note. Der alte Teil der Stadt ist von zwei Mauerreihen umringt, die etruskische Stadtmauer aus dem 4. und 3. Jh.v.Chr. und eine zweite Stadtmauer aus dem Mittelalter, die sich über 6 km erstreckte und die 5 Stadttore einschloss. Einen der schönsten mittelalterlichen Brunnen, der Fontana Maggiore aus dem Jahr 1278, finden Sie auf der Piazza IV. Dort befindet sich auch der Palazzo die Priori, der heute die Nationalgalerie Umbriens beherbergt. Entspannen können Sie im modernen 4* Hotel La Meridiana in einer wunderschönen Gartenanlage mit Pool, der auf die Hügel Umbriens blickt.

4. Station: Pistoia (1 Nacht)
Die letzte Station auf unserer Toskana-Erlebnisreise bringt uns zu einem Geheimtipp. Pistoia ist ein romantisch gotisch geprägter Ort, der so einiges zu bieten hat. 2017 hat man den romantischen Ort sogar zur italienischen Kulturhauptstadt erklärt. Entdecken Sie wunderschöne Plätze mit zahlreichen Bauwerken aus dem 14. Jahrhundert und viele versteckte Kunstschätze. Der kleine Stadtkern, mit seinen Stadtmauern liegt rund um den Domplatz , der von der San Zeno-Kathedrale beherrscht wird. Neben dem Baptisterium mit der weiß-grünen Fassade steht das Ospedale del Ceppo, ein Krankenhaus aus dem 13. Jahrhundert, welches sogar bis 2013 noch in Betrieb war. Wenn Sie sich für alte Handschriften, Fresken und Gemälde interessieren, lohnt sich der Besuch der beiden Museen Museo Civico im Palazzo Comunale und Museo Diocesano im Palazzo Rospigliosi. Mit Pistoia erleben Sie eine lebendige und authentische Kleinstadt in der Toskana mit typischem Dolce Vita, die noch nicht so überlaufen ist, wie seine berühmten Nachbarn.

HOTELDETAILS
Hotel Ambrosiano
Corso Giacomo Matteotti, 65,
51016 Montecatini Terme PT

Hotel Fortuna
Via della Valle, 76,
53042 Chianciano Terme SI

Hotel La Meridiana
Via del Discobolo, 42
06132 Perugia

Villa Cappugi
Adresse: Via di Collegigliato, 45,
51100 Pistoia PT

Alle Hotels verfügen über Rezeption, Restaurant oder Speisesaal, Bar, Parkplatz (nach Verfügbarkeit). Einige Hotels verfügen zusätzlich über Freizeiteinrichtungen wie Schwimmbad, Wellnessanlage, Park und Fahrradverleih.

Die Doppelzimmer in den Hotels sind gemütlich eingerichtet und verfügen über Bad mit Dusche/Badewanne, WC, Telefon, TV, teilweise Klimaanlage/Heizung, teilweise Minibar (gegen Bezahlung) und teilweise Balkon.

Alternative Unterbringung in gleichwertigen Hotels vorbehalten
Eventuelle Änderungen der Unterbringungen werden Ihnen vor Anreise in den Reiseunterlagen mitgeteilt.

Gut zu wissen:
• Die Rundreise erfolgt in Eigenregie mit dem eigenen PKW
• Mindestaufenthalt: 8 Nächte
• Anreisetag: täglich
• Haustiere: nicht erlaubt
• Check-in: ab 15:00 Uhr
• Check-out: bis 10:00 Uhr

Reisezeitraum:
05.04. – 31.10.2019 (letzte Anreise)

Kinderermäßigung:
0 – 17 Jahre 20%

Reisezeitraum:
05.04. – 31.10.2019 (letzte Anreise)

Extras (zahlbar vor Ort):
• Kurtaxe: ca. € 2,- pro Nacht


Hier können Sie jetzt Ihre Reise buchen - Terminübersicht und Preise

  • UNVERBINDLICHE ANFRAGE

    Kontakt

    Wir freuen uns sehr auf Ihre Anfrage und erstellen Ihnen gerne ein Angebot. Verwenden Sie für Anfragen dieses Formular. Bitte beachten Sie: Pflichtfelder mit einem Stern müssen ausgefüllt werden.