USA Rundreise West mit Las Vegas und Nationalparks 14-tägig ab 2097.-

Werden Sie zum Entdecker
USA, Westküste

• Garantierte Durchführung!
• Übernachtung in der Maswik South Lodge direkt im Grand Canyon Nationalpark
• Stadtrundfahrt Los Angeles und San Francisco

Eine flimmernde Symphonie aus Neon, klingelnden Spielautomaten, Shows und erleuchteten Fassaden - Las Vegas, die magische Stadt in der Wüste Nevadas. Weiter östlich finden Sie einzigartige Rottöne, massive Gesteinsformen und eine atemberaubende Aussicht - der Grand Canyon, eines der größten Naturwunder der Welt. Willkommen auf einer Reise der Kontraste durch den Westen der USA!

Inklusivleistungen:
• Linienflug mit US Airways (oder gleichwertig, z. T. Umsteigeverbindung) von Frankfurt nach Los Angeles und zurück in der Economy-Class
• Rail & Fly in der 2. Klasse
• Alle Steuern und Gebühren (Stand April 2013)
• 12 Übernachtungen im Doppelzimmer
• Täglich amerikanisches Frühstück
• Rundreise im modernen Reisebus
• Programm wie beschrieben
• Eintrittsgelder für die Nationalparks Joshua Tree, Grand Canyon, Bryce Canyon, Zion und Yosemite
• Mautgebühr Küstenstraße "17-Mile-Drive"
• Deutschsprachige Reiseleitung1 während der Rundreise
• Gepäckträgergebühren (1 Gepäckstück)
• World Medical Card
• 1 Reiseführer pro Buchung nach Wahl

Reiseverlauf:
1. Tag: Anreise
Linienflug von Deutschland nach Los Angeles. Ankunft und Empfang durch Ihre Reiseleitung und Transfer zum Hotel. Die nächsten zwei Übernachtungen in Los Angeles.

2. Tag: Los Angeles
Stadtrundfahrt durch Los Angeles, bei der Sie das exklusive Beverly Hills sowie Downtown L.A. sehen. In Hollywood haben Sie die Möglichkeit, den Hollywood Boulevard entlang zu laufen und die Handabdrücke der Stars am Man´s Chinese Theater zu bewundern. Nachmittags können Sie die größten Filmstudios der Welt, die Universal Studios besuchen (auf Wunsch, vor Ort buchbar, ca. 75 US$ p. P.). Neben Live-Shows können Sie an einer "Studio Tram Tour" teilnehmen, bei der Sie die Filmsets von Filmen wie "War of the Worlds", "Jurassic Park" und der TV-Serie "Desperate Housewifes" sehen.

3. Tag: Los Angeles - Joshua - Laughlin (ca. 590 km)
Fahrt zum Joshua Tree Nationalpark, in dem es spektakuläre Gesteinsformen zu entdecken gibt. Übernachtung in Laughlin.

4. Tag: Laughlin - Grand Canyon (ca. 330 km)
Sie sehen den Grand Canyon, ein Höhepunkt Ihrer Tour. Dieser ist etwa 450 km lang, zwischen 6 und 30 km breit und bis zu 1.800 m tief. Sie spazieren entlang des Südrandes, von deren Aussichtspunkten Sie die Weite des Grand Canyon überblicken. Auf Wunsch fliegen Sie mit einem Helikopter über den Grand Canyon (auf Wunsch, vor Ort buchbar, ca. 175 US$ p. P., ca. 25 Min.). Übernachtung direkt im Grand Canyon Nationalpark.

5. Tag: Grand Canyon - Page - Bryce Canyon (ca. 240 km)
Über Lake Powell und den Glen Canyon Dam erreichen Sie den Bryce Canyon Nationalpark, der ein natürliches Amphitheater in den schönsten Rottönen darstellt. Übernachtung in Bryce.

6. Tag: Bryce Canyon - Zion - St. George - Las Vegas (ca. 400 km)
Es erwartet Sie ein Tag voller Kontraste! Sie besuchen den Zion Nationalpark und erkunden die einmalige Landschaft, welche im Laufe der Zeit durch Wind und die Kraft des Virgin Rivers entstanden ist. Nach der Ankunft in St. George besichtigen Sie das Mormonen-Zentrum und den Mormonen-Tempel. Anschließend erreichen Sie die Stadt des Glücksspiels, Las Vegas. Sie beziehen Ihr Zimmer im Themenhotel am berühmten "Strip". Am späten Abend haben Sie die Möglichkeit Las Vegas bei Nacht zu erkunden (auf Wunsch, vor Ort buchbar, ca. 55 US$ p. P.). Die nächsten zwei Übernachtungen in Las Vegas.

7. Tag: Las Vegas
Entdecken Sie die Spielermetropole auf eigene Faust und versuchen Sie Ihr Glück an einem der einarmigen Banditen, bummeln Sie entlang der Einkaufsstraßen oder entspannen Sie am Pool Ihres Hotels. In der Wüste Nevadas herrscht in der Regel auch im Winter ein angenehmes Klima. Ausflug ins Death Valley (auf Wunsch, vor Ort buchbar, ca. 50 US$ pro Person).

8. Tag: Las Vegas - Calico - Fresno (ca. 630 km)
Der Weg führt Sie in die Western- und Geisterstadt Calico, wo Sie eine Silbermine besuchen werden. Weiterfahrt und Übernachtung in Fresno.

9. Tag: Fresno - Yosemite Nationalpark (wetterabhängig) - Modesto und Umgebung (ca. 308 km)
Auf Ihrem Tagesprogramm steht der zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärte Yosemite Nationalpark mit seinen beeindruckenden Felsen aus Granit, seinen Wasserfällen und klaren Bächen, Mammutbäumen sowie seiner einzigartigen Artenvielfalt. Spaziergang durch den Nationalpark inkl. Besucherzentrum. Weiterfahrt und Übernachtung in Patterson/Modesto.

10. Tag: Modesto - San Francisco (ca. 143 km)
Fahrt nach San Francisco. Sie sehen auf einer Stadtrundfahrt das Viertel Fisherman's Wharf, den Union Square, Chinatown, North Beach und die weltbekannte Golden Gate Bridge, die Sie überqueren, um das malerische Örtchen Sausalito zu besuchen. Übernachtung in San Francisco.

11. Tag: San Francisco - Monterey/Carmel - Santa Maria (ca. 450 km)
Sie fahren in Richtung des ehemaligen Fischerei- und Walfanghafens Monterey. Besuch der Fisherman´s Wharf und Gelegenheit zu einem gemütlichen Bummel am Pier. Wenn Sie möchten, bleibt Zeit für einen Besuch des Monterey Bay Aquariums (auf Wunsch, vor Ort buchbar, ca. 26 US$ pro Person). Weiter geht es zu dem durch John Steinbeck berühmt gewordenen Cannery Row und in das charmante Künstlerdorf Carmel mit seinen unberührten Stränden und interessanten Geschäften. Sie fahren auf dem 17-Mile-Drive, einer privaten wunderschönen Küstenstraße entlang einer spannenden Landschaft mit kargen Klippen, Monterey-Zypressen und dem heranstürmenden Meer. Übernachtung in Santa Maria.

12. Tag: Santa Maria - Santa Barbara - Los Angeles (ca. 237 km)
Die Reise führt Sie nach Santa Barbara, bekannt für seine spanische Architektur sowie die mit Palmen gesäumten Strände. Nach einer Orientierungsfahrt mit Stopps bei der Mission, dem Gerichtsgebäude sowie der Stearn´s Wharf, fahren Sie weiter entlang der Pazifikküste nach Los Angeles. Genießen Sie Ihre freie Zeit am Strand oder in der Fußgängerzone von Santa Monica. Übernachtung in Los Angeles.

13. Tag: Abreise
Transfer zum Flughafen Los Angeles und Rückflug nach Deutschland.

14. Tag: Ankunft in Frankfurt am Morgen.

Hotelbeschreibung:
Los Angeles:
Hotel Holiday Inn Express Hawthorne***+, 3 Nächte

Laughlin:
Hotel The Aquarius Resort***+, 1 Nacht

Grand Canyon Nationalpark:
Maswik South Lodge ***+, 1 Nacht

Bryce Canyon:
Hotel Best Western Rubys Inn***+, 1 Nacht

Las Vegas:
Themenhotel Excalibur ***+, 2 Nächte

Fresno:
Hotel Ramada Inn University ***+, 1 Nacht

Patterson/Modesto:
Hotel Best Western Villa Plus ***+, 1 Nacht

San Francisco:
Hotel Holiday Inn Express Fisherman's Wharf ***+, 1 Nacht

Santa Maria:
Hotel Radisson Santa Maria ***+, 1 Nacht

Hinweis:
• Ausgeschriebene Hotelklassifizierungen beruhen auf der Landeskategorie.
• Vorbehaltlich Wechsel in gleichwertige Hotels.

Wunschleistungen:
• Zuschlag Einzelzimmer 529,– € pro Person
• 11 x Abendessen (2. – 12. Tag) 319,– € pro Person

Hinweise:
ESTA-Antrag: das Formular und Hilfe beim Ausfüllen
Seit dem 12. Januar 2009 ist eine sogenannte ESTA-Genehmigung notwendig für die Einreise in die USA (ESTA = Electronic System for Travel Authorization – Elektronisches System zur Beantragung der Einreisebewilligung ). Diese ESTA-Genehmigung können alle Bürger der Länder, die am Visa Waiver Programm (VWP) teilnehmen, beantragen. Das automatisierte ESTA-System erleichtert die Einreise in die USA erheblich. Geschäfts- und Urlaubsreisen bis zu einer Dauer von 90 Tagen sind damit ohne Visum möglich. Der Antrag ist online und vor dem Besteigen des Flugzeugs zu stellen. Dieses System analysiert Anfragen für Reisen in die USA und erstellt ein Dokument, das als Reiseerlaubnis dient, zwei Jahre gültig und nicht auf eine einzige Reise beschränkt ist. Das Department of Homeland Security (DHS) ist für die Erteilung der Reiseerlaubnis zuständig. Insgesamt nehmen 36 Länder an dem System teil, z. B. Deutschland, Österreich, Schweiz, Ungarn, San Marino, Südkorea, Taiwan, Singapur und Australien.

mehr dazu :: https://www.visumusa.net/esta/

Zusätzliche Kosten:
• Gebühr für die ESTA-Beantragung zur visafreien Einreise in die USA
• Trinkgelder für örtliche Reiseleiter und Busfahrer

  • UNVERBINDLICHE ANFRAGE

    Kontakt

    Wir freuen uns sehr auf Ihre Anfrage und erstellen Ihnen gerne ein Angebot. Verwenden Sie für Anfragen dieses Formular. Bitte beachten Sie: Pflichtfelder mit einem Stern müssen ausgefüllt werden.