Usbekistan Rundreise – Märchen aus 1001 Nacht 8 Nächte ab 1299€

INKLUSIVLEISTUNGEN
9 Tage/ 8 Nächte 3-, 4-, oder 5-Sterne Hotels
Flug (Hinflug Mittwoch, Ankunft in Samarkand am Donnerstag, Rückflug am Donnerstag, Ankunft in DE/CH am Donnerstag, Umsteigverbindung möglich)
3 Übernachtungen in Samarkand im Dilshoda Hotel oder ähnlichem (3*)
3 Übernachtungen in Bukhara im Imperial Palace oder ähnlichem (3*)
1 Übernachtung in Khiva im Khiva Hotel Kala oder ähnlich (3*)
Unterkunft im Doppelzimmer während der gesamten Reise, inklusive Frühstück
Transfer vom Flughafen und zurück
Zugtickets (Samarkand – Buchara – Chiwa – Samarkand)
Transfer vom Hotel zum Bahnhof in allen Städten
Samarkand Stadtrundfahrt – 4 Stunden mit deutschsprachigem Führer und Transport
Bukhara Stadtrundfahrt mit Führer 4 Stunden (zu Fuß) – Altstadt, Samanids Mausoleum, Bolo Houz, Chashma Ayub, Ark Festung
13 Uhr Khiva Stadtrundfahrt mit deutschem Reiseführer 4 Stunden (zu Fuß) – Ichan kala Innenstadt (Juma Moschee, kalta Minor Minarett, pakhlavan makhmund Mausoleum, mukhamad Alim Khan Madrassah)
eine Flasche Wasser pro Tag und Person, die vom Hotel zur Verfügung gestellt wird

Für Reisende aus Wien gilt:
10 Tage/9 Nächte in 3-, 4-, oder 5-Sterne Hotels
Flug (Hinflug Mittwoch, Ankunft in Samarkand am Donnerstag, Rückflug am Freitag von Izmir, Ankunft in VIE am Freitag, Umsteigverbindung möglich)
3 Übernachtungen in Samarkand im Dilshoda Hotel oder ähnlichem (3*)
3 Übernachtungen in Bukhara im Imperial Palace oder ähnlichem (3*)
1 Übernachtung in Khiva im Khiva Hotel Kala oder ähnlich (3*)
1 Übernachtung im 3-Sterne Hotel im Izmir
Unterkunft im Doppelzimmer während der gesamten Reise, inklusive Frühstück
Transfer vom Flughafen und zurück
Zugtickets (Samarkand – Buchara – Chiwa – Samarkand)
Transfer vom Hotel zum Bahnhof in allen Städten
Samarkand Stadtrundfahrt – 4 Stunden mit deutschsprachigem Führer und Transport
Bukhara Stadtrundfahrt mit Führer 4 Stunden (zu Fuß) – Altstadt, Samanids Mausoleum, Bolo Houz, Chashma Ayub, Ark Festung
13 Uhr Khiva Stadtrundfahrt mit deutschem Reiseführer 4 Stunden (zu Fuß) – Ichan kala Innenstadt (Juma Moschee, kalta Minor Minarett, pakhlavan makhmund Mausoleum, mukhamad Alim Khan Madrassah)
eine Flasche Wasser pro Tag und Person, die vom Hotel zur Verfügung gestellt wird
Info: Mit den Reiseunterlagen erhalten Sie die Flugtickets mit den Flugzeiten.

ROUTENPLAN
Tag 1 – Abflug
Abflug Deutschland nach Samarkand. Übernachtung im Flugzeug. Ankunft in Samarkand am Tag 2 um 3:10 Uhr.

Tag 2 – Samarkand-City tour
Nach Ihrer Ankunft in Samarkand wird Sie unser Flughafenvertreter begrüßen und Ihnen den Transfer zum Hotel erleichtern, wo Sie mit dem Check-in fortfahren und im Hotel weiterschlafen können, frühstücken und sich ausruhen können.
Sie werden sich auf eine spannende Stadtrundfahrt begeben. Ihre Erkundungstour umfasst einige der berühmtesten Wahrzeichen Usbekistans. Am Nachmittag beginnen Sie mit der Besichtigung des Gur-Emir-Mausoleums, auch bekannt, als „Grab des Kaisers“, das zwischen dem späten 14. und der Mitte des 15. Jahrhunderts als letzte Ruhestätte von Timur erbaut wurde. Anschließend besuchen Sie das beeindruckende Registan Platz mit drei majestätischen Medressen, die im 14. und 17. Jahrhundert unter Timurs Schirmherrschaft als Mittelpunkt von Samark errichtet wurden. Als nächstes besuchen Sie die Bibi-Khanum-Moschee, ein prächtiges Bauwerk aus dem 14. Jahrhundert, das als Hauptmoschee dient und bemerkenswerterweise innerhalb von fünf Jahren, von 1399 bis 1404, errichtet wurde. Tauchen Sie ein in die lebendige Atmosphäre von Der orientalische Basar-Siyab, wo Sie die lokale Kultur erleben und eine Auswahl an traditionellen Waren und lokalen Köstlichkeiten finden können.
Als nächstes begeben Sie sich zur Nekropole von Shahi Zinda, einem historischen Grabkomplex, den Timur zwischen dem 11. und 15. Jahrhundert für seine Familie und seine engsten Vertrauten in Auftrag gegeben hat.
Transfer zum Hotel.
Übernachtung im Hotel.

Tag 3 – Samarkand-Bukhara
Morgens Transfer zum Bahnhof für die Fahrt mit dem Hochgeschwindigkeitszug „Afrosiyob“ nach Bukhara (Fahrzeit 2 Stunden). Ihr Fahrer wird Sie am Bahnhof abholen, um in die Stadt Buchara zu fahren. Ankunft in Buchara, Check-in im Hotel. Abends unternehmen Sie einen Spaziergang durch die bezaubernden Gassen der Altstadt und genießen dabei den malerischen Charme und die zeitlose Schönheit der Umgebung. Sie können Ihren Tag nach Belieben mit einem zufriedenstellenden Abendessen in einem örtlichen Restaurant ausklingen lassen, bei dem Sie die Aromen der Region genießen können.
Übernachtung im Hotel.

Tag 4 – Bukhara City Tour
Genießen Sie ein reichhaltiges Frühstück in Ihrem Hotel, bevor Sie um 9:30 Uhr zu einer umfassenden Stadtrundfahrt durch Bukhara aufbrechen. Entdecken Sie den historischen Reichtum des Samaniden-Mausoleums, das während der Herrschaft von Ismail Samani (892-907) als Familiengrabstätte erbaut wurde. Entdecken Sie das elegante Chashma Ayub-Mausoleum mit einem charakteristischen konischen Dach und mehreren Kuppeln, das vermutlich aus dem 12. Jahrhundert stammt. Erkunden Sie die beeindruckende ARK-Festung, die historische Festung, die einst den Rulingelit schützte. Besuchen Sie die Bolo-Khauz-Moschee (1712), die als Hauptmoschee und Freitagsmoschee für den Hof des Emirs diente. Tauchen Sie ein in die andere reiche Geschichte der Poikalon-Komplex mit der Miri-Arab-Madrasa, der Kalon-Moschee und dem ikonischen Kalon-Minarett (46 Meter) ist ein verehrtes Symbol der 1127 erbauten Stadt. Erleben Sie die geschäftige Energie der Market Dome-Gebäude, darunter Tagi Zargaron, Tagi Telpak Furushon und Tagi Saraffon. Entdecken Sie den Charme des Lyabi-House-Komplexes, der die Madrasah Nodir Devon Begi und Chonako umfasst. Schließen Sie Ihren Tag mit einem optionalen köstlichen Abendessen im Foklore NDB Madrasa ab. Hier können Sie lokale Köstlichkeiten genießen und gleichzeitig traditionelle Folkloreaufführungen genießen. Übernachtung im Hotel.

Tag 5 – Bukhara
OPTIONALE TOUR: Beginnen Sie Ihren Tag mit einem köstlichen Frühstück im Hotel, bevor Sie um 9:30 Uhr eine faszinierende Stadtrundfahrt durch Bukhara unternehmen. Beginnen Sie mit der Erkundung des lebhaften jüdischen Viertels, wo Sie die Synagoge besuchen und mehr über die reiche historische und kulturelle Bedeutung der jüdischen Gemeinde in Buchara erfahren können. Setzen Sie Ihre Reise zum Nakshbandy-Komplex fort, einer ehrwürdigen religiösen Stätte, die als eines der heiligsten Ziele für Muslime gilt. Erkunden Sie das komplizierte Mausoleum und die Moschee innerhalb des Komplexes und bieten Sie tiefe Einblicke in das Leben und die Lehren von Nakshbandi (1318–1389), dem angesehenen Gründer eines einflussreichen Sufi-Ordens. Werden Sie Zeuge der täglichen Pilgerfahrt ergebener Anhänger, die eine Hommage an ihre heilige Ruhestätte darstellen und zur spirituellen Atmosphäre des Ortes beitragen. Bewundern Sie das einzigartige Design der Chor-Minor-Moschee, das sich durch ihre Architektur im indischen Stil auszeichnet. Besuchen Sie den Sommerpalast Sitorai Mokhi-Khossa.
Übernachtung im Hotel.

Tag 6 – Bukhara-Khiva
Morgens Zug nach Khiva. Ankunft in Khiva und Besichtigung der Ichan Kala. Besuch von Ichan-Kala, dem alten Teil der Stadt, der von einer Festungsmauer umgeben ist und in ein staatliches historisches und archäologisches Museumsreservat umgewandelt wurde:
Die Muhammad Aminkhana Madrasah ist die größte Medrese in Zentralasien und wurde 1851–1854 im Auftrag von Muhammad Amin Khan erbaut. Das zweistöckige Gebäude erstreckt sich über eine Fläche von 72 mal 60 Metern und verfügt über 125 Hujras (Räume), die für 260 Studenten ausgelegt sind.
Kalta Minor („verkürztes Minarett“) ist ein 26 Meter hohes Minarett vor der Hauptfassade der Drasa von Muhammad Amin Khan. Der Geschichte zufolge sollte das Minarett das höchste Minarett in Zentralasien werden und eine Höhe von 70 Metern erreichen. Allerdings blieb das Minarett aufgrund des Todes des Khan während eines Militärfeldzugs in Turkmenistan unvollendet.
Die Madrasa von Muhammad Rahim Khan wurde im Auftrag von Khan erbaut, sagte Muhammad Rahim II., bekannt als Schutzpatron der Literatur und Musik. Er war ein gebildeter und aufgeklärter Herrscher und schrieb Gedichte unter dem Pseudonym Feruz del beherbergte die Residenz des Khans, die Moschee, den Obersten Gerichtshof, den Empfangssaal, die Minze, den Harem, das Arsenal und den Stall. Das Mausoleum von Pakhlavan Mahmud, dem Schutzpatron der Stadt, eines der besten Werke der Khiva-Architektur aus der Mitte des 19. Jahrhunderts, hergestellt in den Traditionen der Khorez-Architektur vor der Timur-Zeit.
Übernachtung im Hotel.

Tag 7 – Khiva-Samarkand
Frühstück im Hotel. Transfer zum Bahnhof um 9:30 Uhr und Zugfahrt nach Samarkand um 11:10 Uhr. Ankunft um 21:26 Uhr.
Transfer zum Hotel und Check-in.
Übernachtung im Hotel.

Tag 8 – Samarkand
Frühstück im Hotel. Machen Sie einen Rundgang durch die Altstadt nach Belieben und haben Sie Freizeit.
Freizeit, um durch die engen Gassen, den Boulevard und die Einheimischen zu schlendern.
Übernachtung im Hotel.

Tag 9 – Samarkand
Transfer zum Flughafen. Flug um 4:00 Uhr. Ihr Hotel bereitet euch ein Frühstück zu mitnehmen vor. Ankunft im Heimatsland am Nachmittag

Für Flüge aus Wien: Ankunft in Izmir und Übernachtung in 3* Hotel.
Tag 10 – in 3* Transfer zum Flughafen Flug nach dem Frühstück. Flug nach Wien.

HOTELDETAILS
3-Sterne- Hotels: Wlan, Klimaanlage, Restaurant, Garten, Animationen
Savitsky Plaza: Wlan, Klimaanlage, Restaurant, Fitnessraum, Bar
Sahid Zarafshan Hotel: Wlan, Klimaanlage, Restaurant, Garten, Animationen, Fitnessraum, Outdoorpool, Indoorpool, Spa, Bar
Farovon Khiva Hotel: Wlan, Klimaanlage, Restaurant, Garten, Fitnessraum, Indoorpool, Spa, Bar, Shop
Silk Road by Minyoun*: Wlan, Klimaanlage, Restaurant, Bar, Fitnessraum, Indoorpool, Outdoorpool, Spa, Bar

BEISPIELHOTELS: 
3 Nächte im Dilshoda Hotel*** in Samarkand
3 Nächte im Imperial Palace*** in Bukhara
1 Nacht im Khiva Hotel Kala*** in Khiva.

ZUSATZLEISTUNGEN
Gegen Aufpreis – Genusspacket: Abendessen mit fixem Menü für 2 Personen im Restaurant jeden Abend
Upgrade in 4-Sterne Hotels (z.B.: Savitsky Plaza, Sahid Zarafshan Hotel Bukhara, Farovon Khiva Hotel)
Upgrade in 4&5-Sterne Hotels (z.B.: Silk Road by Minyoun, Sahid Zarafshan Hotel Bukhara, Farovon Khiva Hotel)
Optionale Ausflüge und Aktivitäten in Samarkand, Bukhara und Khiva :
Meisterkurs zum Kochen von Plov in Samarkand: 2 – 2,5 Std. inkl. Mittagessen (täglich)
Performance “The Moment of Eternity” in Samarkand: 1 Stunde 30 Minuten (täglich)
Weinverkostung im Weingut Bagizagan in Samarkand: 1 Stunde 30 Minuten (täglich)
Halber Tag Samarkand Stadtrundfahrt: 4 Stunden/Tag.
Teezeremonie in Bukhara: 1 Stunde
Besuch und Erfahrung des Oriental Hammam in Bukhara: 1,5 Stunden
Meisterkurs Miniaturmalerei in Bukhara: 1 Stunde
Meisterkurse auf Shibit Oshi in Khiva: 2 – 2,5 Stunden mit Mittagessen

REISEINFOS
Vor Ort zu zahlen:
Ortstaxe pro Person pro Tag am Hotel zu bezahlen
Eintrittskarten (Museen) für die Stadtbesichtigungen vor Ort zu zahlen
Haustiere: nicht erlaubt.
Abflughafen: Hamburg, Berlin, Frankfurt, München, Zürich, Wien

Hier können Sie jetzt Ihre Reise buchen – Terminübersicht und Preise

  • UNVERBINDLICHE ANFRAGE

    Kontakt

    Wir freuen uns sehr auf Ihre Anfrage und erstellen Ihnen gerne ein Angebot. Verwenden Sie für Anfragen dieses Formular. Bitte beachten Sie: Pflichtfelder mit einem Stern müssen ausgefüllt werden.

  • TT Schrägstrich MM Schrägstrich JJJJ
  • TT Schrägstrich MM Schrägstrich JJJJ